Bad Honnef, Rhöndorf

Vortrag: „Frauen in der Politik der Adenauerzeit“

Adenauer-Porträt von Ernst Günter Hansing

Bad Honnef-Rhöndorf | Die CDU Frauen Union Königswinter und die Frauen Union Bad Honnef laden gemeinsam mit der Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus zu einem Vortrag mit anschließender Diskussion über „Frauen in der Politik der Adenauerzeit“ ein.

Vor hundert Jahren erhielten die Frauen in Deutschland das Wahlrecht. Ihnen verdankte Konrad Adenauer in der jungen Bundesrepublik seine Wahlerfolge, denn die Frauen waren es, die ihm überdurchschnittlich oft ihre Stimme gaben.

Im Deutschen Bundestag hingegen waren weibliche Abgeordnete in den frühen Jahren eher eine Seltenheit. Es brauchte vier Wahlperioden, bis Konrad Adenauer 1961 die erste Ministerin berief.
Corinna Franz erzählt von Frauen in der Politik der jungen Bundesrepublik, von ihrem schweren Stand und ihrer großen Kraft.

Wann: Sonntag, 22. April 2018, 16.30 Uhr
Wo: Stiftung Bundeskanzler-Adenauer-Haus (Ausstellungsgebäude),
Konrad-Adenauer-Straße 8c, 53604 Bad Honnef

 

 

 

 

 

 

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X