Team 7G runergy gewinnt Rheinsteig-Extremlauf

Bad Honnef | Zum zweiten Mal gewann am Sonntag das Team von 7G runergy in der Gesamtzeit von 08.45.43 Stunden den Rheinsteig-Extremlauf.

Der härteste Lauf der Region führt über 34 Kilometer von Bonn durch das Siebengebirge bis zur Insel Grafenwerth in Bad Honnef. Dabei sind 1200 Höhenmeter zu bewältigen.

Thorsten Schneider (02.34.48 Stunden) von 7G runergy belegte in der Gesamteinzelwertung den zweiten Platz, Volker Brusius (03.05.12 Stunden) wurde 21., Chris Anger (03.05.43 Stunden) 23., Daniel Weiser (03.14.55 Stunden) 39.

Heide Schneider (03.36.04 Stunden ) gewann  in der Klasse W40 und belegte in der Gesamtplatzierung bei den Frauen den 6. Platz.

 

Weitere Beiträge

DISKUTIEREN SIE MIT