Malteser Jugend beteiligt sich an der 72-Stunden-Aktion es BDKJ

Bad Honnef | Die Malteser Jugend Bad Honnef krempelt an diesem Wochenende die Ärmel hoch und beteiligt sich tatkräftig an der bundesweiten 72-Stunden-Aktion des Bundes der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ).

Unter dem Motto “Uns schickt der Himmel” packen Kinder und Jugendliche soziale Projekte an und helfen mit, die Welt ein bisschen besser zu machen.

Die Honnefer Malteser-Gruppe hat sich vorgenommen, das Umfeld des Pfarrheims Sankt Johann Baptist zu verschönern. Dabei sollen fehlende Gehweg-Platten ersetzt, Müll und Grafitti entfernt und Bodenunebenheiten ausgeglichen werden. Von Donnerstag bis Sonntag ist die Gruppe am Werk. Zur Einstimmung findet am Donnerstag eine gemeinsame Heilige Messe statt. Das “Basislager” für die Aktion ist der Malteser-Jugendraum im Pfarrheim Sankt Johann Baptist.

 

Weitere Beiträge

DISKUTIEREN SIE MIT