Basketball, Sport

Dragons Rhöndorf verzichten auf Neuverpflichtung

Bad Honnef | Die Dragons gehen mit 11 Spielern in die finale Phase der ProB-Saison und die darauf folgenden Playoffs. Headcoach Thomas Adelt sieht seinen Kader auch nach dem Weggang von Ronalds Elksnis optimal aufgestellt und möchte lieber ein weiteres eigenes Talent in die Mannschaft einbinden:„Mit Karl Mamady Dia und David Falkenstein haben wir zwei weitere Spieler bereits seit Saisonbeginn in unserem Kader gemeldet, die nun aufrücken könnten und bereits regelmäßig am Trainingsbetrieb teilgenommen haben.“ Nach der Rückkehr von Yannick Kneesch seien wieder alle Mann an Bord.

 

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X