Vernetzen

Bad Honnef und Umgebung

Aktion Weihnachtswunschbaum in Bad Honnef erfüllt Kinderträume

Beitrag

| am

Bad Honnef | Bereits zum sechsten Mal startet die Aktion Weihnachtswunschbaum in Bad Honnef. Kinder aus Familien, die nicht so begütert sind, dürfen einen Wunsch auf einen Zettel schreiben, der dann an einem öffentlich zugänglichen Weihnachtsbaum befestigt wird. Wer also einem Kind das Weihnachtsfest verschönern will, nimmt sich einen Zettel und erfüllt den darauf notierten Wunsch.

Bürgermeister Otto Neuhoff erklärte: “Das ist eine großartige Sache und ich finde es bemerkenswert, dass rund 200 Kinder, die von Verwaltung und Jobcenter angeschrieben worden waren, einen Wunsch geäußert haben. Mir ist es eine Ehre, zum ersten Mal in meiner Funktion als Bürgermeister und Schirmherr die Aktion zu eröffnen.” Organisiert wird die Weihnachtswunschbaumaktion von Hauptsache Familie – Bündnis für Bad Honnef, dem Jobcenter Geschäftsstelle Bad Honnef und Fachdienst Soziales der Stadtverwaltung Bad Honnef.

Die Kinder schreiben ihre Geschenkwünsche im Wert von bis zu 25 Euro auf farbige Kärtchen, die an Weihnachtsbäume gehängt werden. Patinnen und Paten, die einem Kind eine Freude machen wollen, können sich die Kärtchen abnehmen, besorgen das beschriebene Geschenk und geben es bis spätestens Freitag, dem 12.12.2014, ansprechend verpackt, dort ab, wo sie den Wunsch vom Baum genommen haben. Am 18.12. und 19.12.2014 werden die Eltern der Kinder die Päckchen im Jobcenter oder im Rathaus, je nachdem von wem sie vorher angeschrieben worden waren, abholen und Heiligabend an ihre Kinder weitergeben.

Vier Standorte der Weihnachtsbäume gibt es. Ab jetzt ist der im Rathaus, Rathausplatz 1, bereits aufgestellt. Ab der Woche nach dem ersten Advent sind außerdem in der Stadtsparkasse Bad Honnef (Hauptstraße 34), Stadtsparkasse Bad Honnef – Filiale Aegidienberg (Aegidienberger Straße 66) und im HIT-Markt (Berck-sur-Mer-Straße1) Wunschbäume zu finden.

Mit gutem Beispiel voran geht die Ortsgruppe Bad Honnef des Verbandes der Kriegsbeschädigten, Kriegshinterbliebenen und Sozialrentner (VdK). Die Vorsitzende Lieselotte Zastrow nahm aus dem Rathaus gleich zehn Wunschzettel mit, die vom Erlös der vereinsinternen Weihnachtsverlosung bezahlt werden.

Übrigens ist der Weihnachtsbaum im Rathaus an sich schon eine Augenweide, weil er besonders dicht und gerade gewachsen ist. Er wurde gespendet und von den Mitgliedern des Bündnisse für Familie liebevoll geschmückt.

Foto/Text: Christine Pfalz

 

Weiterlesen
Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Honnef und Umgebung

Martini Markt – Straßen werden teilweise gesperrt

Beitrag

| am

Bad Honnef | Vom 25.10.2017 bis zum 29.10.2017 findet in der Innenstadt der diesjährige Martini-Markt statt. Er erstreckt sich über den Bereich des Bad Honnefer Marktes hinaus in die Hauptstraße bis zur Schülgenstraße und in der Bahnhofstraße bis zur Mülheimer Straße. Die Sperrung dieser Bereiche erfolgt für den Aufbau der Stände ab Montag, dem 23.10.2017, 6:00 Uhr. Am Montag, den 30.10.2017 werden die Verkehrsflächen im Laufe des Tages wieder für den fließenden Verkehr freigegeben.

In der Straße “Am Wolfshof” wird für die Dauer der Sperrung eine Einbahnstraßenregelung von der Bahnhofstraße in Richtung Linzer Straße eingerichtet.

Der Veranstalter und die Verwaltung bitten darum, die bestehenden und die mobil errichteten Haltverbote zu beachten, damit die Durchfahrt – insbesondere für Linienbusse und Rettungsfahrzeuge – uneingeschränkt möglich ist.

Des Weiteren wird darauf hingewiesen, die ausgewiesenen Parkplätze in der Lohfelder Straße, an der Rheinpromenade sowie die Parkplätze vom Hit-Markt und Aldi in der Berck-sur-Mer-Straße (nur am Samstag und Sonntag) zu nutzen. Von diesen Parkplätzen können Sie mit einem Shuttle-Service in die Innenstadt fahren.

Aufgrund des begrenzten Parkraumes in Bad Honnef wird angeregt, öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen.

Weiterlesen

Bad Honnef und Umgebung

Super Idee! “Hoppetosse” und “Herzblut” versteigern Ferrari für guten Zweck

Beitrag

| am

Bad Honnef | In Bad Honnef stehen in einigen Garagen schicke Ferraris, die hin und wieder auch mal bewegt werden. Nun wird einer versteigert, der Erlös gespendet.

Urheber der Aktion sind die Geschäfte für Kinderbekleidung, Fahrräder und Spielzeug “Hoppetosse” in der Bad Honnefer Hauptstraße 78 und “Herzblut” in der Hauptstraße 100b. Hinweis: Es handelt sich natürlich nicht um einen Original-Senior-Renner, sondern um einen eFerrari-F1 für Kinder aus dem Edel-Bestand von “Hoppetosse”.

Im Rahmen des anstehenden Martini-Marktes wird der Ferrari im Lifestyle-Konzeptstore HERZBLUT präsentiert und am 29.10.17 um 16 Uhr versteigert. Der Erlös wird gespendet.

Ab sofort kann das Fahrzeug  im HERZBLUT begutachtet werden. Wer möchte kann dort auch gleich ein Angebot abgeben und Vorschläge machen, wem der Erlös zu Gute kommen soll, so Herzblut-Inhaber Gilbert Köhne.

Weiterlesen

Bad Honnef und Umgebung

Ausstellung “Rhöndorfer Gastronomie – Eine Reise in vergangene Zeiten” startet Freitag

Beitrag

| am

Bad Honnef-Rhöndorf | „Rhöndorfer Gastronomie – Eine Reise in vergangene Zeiten“ heißt eine Ausstellung des Bürger- und Ortsvereins Rhöndorf, die vom 20. Oktober bis 3. Dezember in der Heimatstube zu sehen ist.

Gezeigt werden Fotos und Gegenstände wie Sektkübel, Hotelschlüssel, Geschirr, Gästebücher aus und von Hotels und Restaurants wie dem Restaurant zum Ziepchen, der Kur- und Wasserheilanstalt Marienbad, dem Hotel zum Siebengebirge, dem Rhöndorfer Hof und anderen.

Spektakulär die Fotos, die prominente Gäste des Hotels Bellevue zeigen und Boote, die bei Hochwasser durch die Gasträume fahren.

Zusammengestellt wurde die Ausstellung vom Vorsitzenden des Bürger- und Ortsvereins, Alfred Höhler und Mitglied Wolfgang Flume.

Die Vernissage beginnt am 20.10.2017 um 19 Uhr. Öffnungszeiten sind samstags und sonntags von 14 bis 17 Uhr, auch an den Feiertagen 31. Oktober und 1. November 2017.017.

Weiterlesen

Werbung


wimmeroth_logo

Anzeige-Brunnencafe

brückenhofmuseum

fernsehdoktor

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Kommentare

Oft angeklickt