Wirtschaftsbeauftragter Adalbert Fuchs besuchte den neuen Kiosk im Bahnhof von Bad Honnef

 

Bad Honnef |  “Die Resonanz ist ausgesprochen positiv”, erklärte Andreas Dietl, der seit kurzem im Bad Honnefer Bahnhof den Kiosk eröffnet hat (honnefshopping.de berichtete).

Angeboten werden das klassische Kiosksortiment und sowohl Einzel- als auch Zeitfahrkarten des Nahverkehrs (VRS).

Adalbert Fuchs, Wirtschaftsbeauftragter der Stadt Bad Honnef, gratulierte zur Eröffnung und sagte: “Ich freue mich, dass der Honnefer Bahnhof eine deutliche Bereicherung erfährt. Bahnreisende und Bad Honnefer Gäste profitieren und können sich im Bahnhof wohler fühlen. Der vom Inhaber Andreas Dietl eingeschlagene Weg ist hervorragend für die Stadt.”

Noch sind die Öffnungszeiten begrenzt (vormittags 5:30 bis 8:30 Uhr und nachmittags von 13:30 bis 17:30 Uhr), sollen aber im nächsten Jahr erweitert werden. Das Dienstleistungs- und Serviceangebot soll auch einen größeren Stellenwert erhalten. Übrigens hatte der alte Kiosk das letzte Mal vor zwölf Jahren geöffnet. Nach so langer Zeit ist dem Neustart viel Erfolg zu wünschen. (CP)

30.11.2012

DISKUTIEREN SIE MIT