Winterfest im Park Reitersdorf

Bad Honnef | Am Samstag, den 1. Dezember, findet das Winterfest im Park Reitersdorf  2012 statt.

Rund um die Burgruine Reitersdorf erwartete die Gäste Leckeres und Feierliches. Im Schein von Kerzen, Fackeln und Holzfeuern gibt es Gebäck und Kuchen, Stockbrot und Grillwurst, dazu Punsch oder Kaffee. Wie im vergangenen Jahr wird vorweihnachtliche Stimmung den Park verzaubern.

Das Fest beginnt um 16 Uhr an der Pergola.

Veranstalter ist wieder der im letzten Jahr gegründete „Freundeskreis Park Reitersdorf“, der sich mit vielfältiger Unterstützung von Bürgerinnen und Bürgern, von Sponsoren und der Stadt Bad Honnef für die Erneuerung und Pflege des Parkes einsetzt.

So wurde die Pergola erneuert, die Ummauerung der Bastion repariert, der Teich gereinigt und auch der Brunnen sprudelt nach langjähriger Untätigkeit wieder. Zahlreiche neue Bänke laden zum Verweilen ein und mit Unterstützung des Aalkomitees und der Bürgerstiftung errichtete der “Verein Hauptsache Familie – Bündnis für Bad Honnef” eine Freizeitfläche für alle Generationen.

Der Park Reitersdorf wurde wieder zu einem attraktiven Treffpunkt für Menschen jeder Altergruppe, nicht zuletzt durch das Fest zum 150. Jahresjubiläums der Stadtrechte, das im Park mit mehreren tausend Gästen seinen Höhepunkt fand.

Der “Freundeskreis Park Reitersdorf” wird beim Winterfest über die künftigen Aufgaben und Aktivitäten informieren. So muss unter anderem die Uferzone des Teiches erneuert werden, die Pergola soll teilweise eine Überdachung bekommen. Besondere Sorge bereit der Zustand der Burgruine, die zusehends verfällt und dringend saniert werden muss. Sie ist das älteste Baudenkmal des Talbereiches der Stadt.

Der Freundeskreis Park Reitersdorf lädt alle Honnefer Bürgerinnen und Bürger herzlich zum 2. Winterfest ein. Kuchenspenden sind willkommen, alle Einnahmen kommen der Erneuerung und Pflege des Parks zugute.

Der Freundeskreis wird unterstützt durch den Kultur- und Verkehrsverein Bad Honnef e.V. und den Verein Hauptsache Familie – Bündnis für Bad Honnef und dem Heimat- und Geschichtsverein e.V.

Weitere Informationen: www.reitersdorf.de

Weitere Beiträge

DISKUTIEREN SIE MIT