Fußball, Sport, Windhagen

Windhagen 1:1 in Wirges – Heute im Rheinlandpokal gegen Linz

Windhagen | Ein schwer einzuordnendes Unentschieden erreichte die erste Mannschaft des SV Windhagen am Sonntag beim neu aufgestellten Oberligaabsteiger aus Wirges. Wäre man vor dem Spiel mit einem solchen Ergebnis zufrieden gewesen, war nach dem Spiel wohl klar, dass mit einer besseren Leistung mehr hätte erreicht werden können. 

Dabei war die erste Hälfte von beiden Seiten eine schwache Partie, was wohl auch den Temperaturen von fast 35 Grad geschuldet war. Wirges hatte dabei die größte Chance, als ein Angreifer von links alleine in den Strafraum zog und sein Querpass wie eine Flipperkugel durch den Fünfmeterraum irrte, ehe Spielführer Blumenthal klären konnte. Die einzige Windhagener Chance hatte Mathias Metzen, der in der 41. Minute nach einem Einwurf vier Meter vor dem Tor frei zum Kopfball kam. Der erfahrene Torwart Dushica stand goldrichtig. Nach einem kurzen Schauer in der Pause kühlte das Wetter ab und die Partie gewann mit Wiederanpfiff zur 2. Halbzeit deutlich an Schwung.

Dann der Schock für die Gäste: Der kurz zuvor eingewechselte Marlin Schmidt zog den Ball aus halbrechter Position in der 65.Minute trocken ins lange Eck – Wirges führte 1:0. Windhagen erhöhte nun den Druck und das Spiel fand fast nur noch in der Wirgeser Hälfte statt. Blumenthal hatte in der 77. Minute Pech, als sein Kopfball an die Latte sprang,.

In der dramatischen Schlussphase glich Adrian Glos mit einem satten Linksschuss in der 83.Minute aus. Der junge Torwart Thomas Jungbluth verhinderte mit zwei Glanzparaden einen erneuten Rückstand. Mit dem Unentschieden bleibt Windhagen einen Punkt vor der SpVg.

Das Mammutprogramm des SVW der letzten Woche nimmt kein Ende. Bereits heute, Mittwoch, um 20 Uhr, tritt Windhagen in der zweiten Runde des Rheinlandpokals auf dem Linzer Kaiserberg an. Der Linzer Bezirksligist startete mit drei Siegen glänzend in die Saison, so dass den SVW ein ganz schweres Spiel erwartet. Bereits am nächsten Sonntag kommt es zum Top-Spiel in der Rheinlandliga. Zu Gast in dann der Traditionsverein TuS Mayen. (W.K.)

SV Windhagen spielt in Wirges 1:1. Mittwoch 20.00 Rheinlandpokal auf dem Linzer Kaiserberg.
Sonntag 28.08.2016 15.00 SpVgg EGC Wirges – SV Windhagen 1:1 (0:0)
Tor: Adrian Glos

Mittwoch 31.08.2016 20.00 VFB Linz – SV Windhagen
Kunstrasen, Am Kaiserberg, 53545 Linz

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X