Vernetzen

Selhof

Wieder übergaben Bürger Unterschriftenliste an Bürgermeister – Neuhoff sprach mit Anliegern der Kardinal-Frings-Straße

Online seit

am

Bad Honnef | Bürgermeister Otto Neuhoff will die Haushaltskasse sanieren. Seine dafür ausgesuchten Maßnahmen kommen nicht überall gut an. Heute übergab eine Abordnung der Kardinal-Frings-Straße eine Liste mit 217 Unterschriften an das Stadtoberhaupt. Die Unterzeichner sind Anlieger der Wohnstraße und wollen verhindern, dass sie Hauptzubringer zu einem möglichen neuen Wohngebiet auf dem Hockeyplatz wird.

Sie seien wegen der idealen Wohnbedingungen extra von Köln nach Bad Honnef gezogen, so Luzi und Iunius Masset. Ihre Entscheidungsriterien: Ruhe, eine tolle Nachbarschaft und viel Sicherheit auf den Straßen für ihre Kinder. Das alles sehen sie in letzter Zeit in Gefahr.

Zunächst wurde die Aufhebung der jetzigen Spielstraße von der Verwaltung ins Spiel gebracht. Prompt standen Bürger auf der Rathaus-Matte und überreichten eine umfangreiche Unterschriftenliste gegen ein solches Vorhaben. Der Verkehrsausschuss stoppte den Plan zunächst.

Dann rückten Ideen in den Focus, die Kardinal-Frings-Straße als Hauptzubringer zu einem möglichen neuen Wohngebiet “Hockeyplatz” auszubauen. Der Zubringer würde dann genau an dem Grundstück der Massets vorbeiführen. Dagegen haben sie gemeinsam mit über 200 weiteren Anliegern förmlich Einspruch erhoben. “Nun sollen aus den bebauungsrechtlich ausgeschriebenen Baugrundstücken in der Nachbarschaft Straßen werden, die dann mit einem hohen Verkehrsaufkommen frequentiert würden, ebenso wie die Kardinal-Frings-Straße selber”, ist in dem Papier zu lesen.

Das Ehepaar wies auf eine Alternative hin. So könne von der Zufahrt zum Bolz- und Spielplatz eine Zuwegung zum möglichen Baugebiet geschaffen werden. Somit entginge die Stadt bei der Umwidmung von Baugrundstücken in öffentliche Straßen zudem langwierigen rechtlichen Verfahren.

Besonders kritisierten die Anlieger die Kommunikationspolitik der Stadt. Jeder bekäme mit, dass auf dem Hockeyplatz und rundherum etwas vor sich ginge, jedoch würde mit den betroffenen Anwohnern nicht darüber gesprochen.

Neuhoff, der die Unterschriftenliste persönlich von Andrea Zielke und Iunius Masset entgegennahm, erklärte, dass die Erschließung neuer Baugrundstücke zu seinem Haushaltssanierungsplan gehöre. Die brauche Bad Honnef für neue Einwohner, schließlich sei die Einkommenssteuer der wichtigste Einnahmeposten.

Die Idee, den Hockeyplatz zu bebauen, stamme von ihm. Mit dem Geld sollen das marode Stadion und die sanierungsbedürftige Halle modernisiert werden. Dort eventuell einen Ersatzstandort für das Sibi zu schaffen, sei nur Gedankenspielerei einzelner gewesen. Er warb um Verständnis für kreative Prozesse.

Neuhoff betonte, dass es bezüglich des Hockeyplatzes keinen Bebauungsplan gebe. Hingegen sprach ein Anwohner davon, er habe im Rathaus Pläne einsehen können. Dirk Wiehe, zuständig für Stadtplanung, sagte gegenüber “Honnef heute”, es gebe lediglich skizzenartige Entwürfe möglicher Szenarien.

Eine Aussage Otto Neuhoffs, bei der Bodenbegutachtung hätte man “etwas gefunden”, das jetzt näher untersucht würde, relativierte Wiehe und sprach davon, dass in einer ehemaligen Müllhalde immer etwas gefunden werde. Relevante Funde, die Einfluss auf eine Bebauung haben könnten, seien ihm nicht bekannt.

Neuhoff versicherte, dass er als Bürgermeister nur das umsetze, was vorher demokratisch in den Gremien entschieden worden sei.  Sein Vorgehen sei es, erst einmal alles auf Machbarkeit prüfen zu lassen, bevor er mit Details in die Öffentlichkeit ginge. So sei es auch bei der Bebauung des Hockeyplatzes.

 

Weiterlesen
Anzeigen

Bad Honnef

Familienwandertag beim ATV Selhof

Online seit

am

von

Bad Honnef-Selhof | Am Samstag, den 16.09.2017, veranstaltet der ATV Selhof wieder einen Familienwandertag.

Um 14.00 Uhr ist Abmarsch an der Menzenberger Sporthalle. Es werden zwei unterschiedliche geführte Wanderungen angeboten. Für alle, die gut zu Fuß sind, gibt es eine 2,5 bis 3 stündige Wanderung, geführt von Forstwirt Patrick Croce, der über Pflanzen und Bäume des heimischen Waldes Auskunft geben wird. Für Eltern mit Kindern wird eine Kräuterwanderung durch den Selhofer Wald angeboten, geführt von Marion Kampler. Die gesammelten Kräuter werden gleich nach der Wanderung zu Kräuterbutter verarbeitet.

Im Anschluss an das Wandern treffen sich alle wieder auf dem Menzenberger Sportplatz zum Grillen und Spielen. Wer nicht wandern möchte, kann auch gerne nur zum gemütlichen Teil kommen, ab ca 16.00 Uhr wird das Grillteam den Grill anheizen.

Um besser planen zu können, bittet der ATV Vorstand um eine Anmeldung der Teilnehmer, bei ihrem Übungsleiter oder unter Tel. 02224 4699, bis 12.09.2017. Gäste sind herzlich willkommen. (E.I.)

Weiterlesen

Selhof

Jugendherberge Bad Honnef sucht Hauswirtschafter / Hauswirtschafterin

Online seit

am

von

Mit rund 530 Jugendherbergen ist das Deutsche Jugendherbergswerk größter Anbieter im Bereich der Jugendunterkünfte und ist in vielen Regionen durch seinen hohen Marktanteil ein wichtiger Wirtschaftsfaktor im Bereich Tourismus. Der Landesverband Rheinland e.V. ist als einer von 14 Landesverbänden mit jährlich über 1.000.000 Übernachtungen, attraktiven Freizeit-, Bildungs- und Tagungsangeboten einer der erfolgreichsten Landesverbände in Deutschland.

Die Jugendherberge Bad Honnef ist mit 193 Betten und rund 35.000 Übernachtungen pro Jahr einer der größten Beherbergungsbetriebe in Bad Honnef. Die Lage im Grünen, die gute Verkehrsanbindung und die Freizeitmöglichkeiten und touristischen Örtlichkeiten machen die Jugendherberge Bad Honnef zum perfekten Ziel für Familien, Schulen, Ausbildungsbetriebe und Musikgruppen.

Die Jugendherberge Bad Honnef liegt direkt am Rheinsteig und bietet als zertifizierte Rheinsteig Jugendherberge auch vielen Wanderen eine günstige Unterkunft.

Für unser starkes und sehr motiviertes Küchenteam suchen wir Sie zum nächstmöglichen Zeitpunkt!

 

Hauswirtschafter / Hauswirtschafterin

 

Sie sind eine aufgeschlossene Person, mit Spaß an der Arbeit und Freude im Umgang mit den Menschen. Schätzen Sie darüber hinaus selbständiges, eigenverantwortliches, kooperatives Arbeiten und die Möglichkeit der flexiblen Arbeitsplatzgestaltung durch unseren Schichtdienst, dann erwartet Sie ein krisensicherer Arbeitsplatz auf 100 Stunden/MonatBasis.

 

Zudem bieten wir:

–           ein Aufgabengebiet mit vielfältigen Gestaltungs- und persönlichen

Entwicklungsmöglichkeiten

–           attraktive Rahmenbedingungen und ein hoher Freiheitsgrad bei der

Gestaltung Ihrer Arbeit in einem engagierten Team

–           eine angemessene, leistungsorientierte Vergütung und eine zusätzliche Altersversorgung

–           Ein internationales Netzwerk mit einer über 100-jährigen Tradition

 

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder senden Sie uns Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen mit Angaben zu Ihren Gehaltsvorstellungen bitte an:

 

Jugendherberge Bad Honnef
Uwe & Christiane Becker

Herbergsleitung

Selhofer Straße 106
53604 Bad Honnef

bad-honnef@jugendherberge.de, Tel.: (0) 22 24 – 98 98 10

 

Weitere Informationen: http://rheinland.jugendherberge.de/Ueber_uns

Weiterlesen

Bad Honnef

Pfarrfamilienfest in St. Martin Selhof

Online seit

am

von

Bad Honnef-Selhof | Am 27. August 2017 feiert die Pfarrgemeinde St. Martin in Selhof ihr Pfarrfamilienfest. Um 10 Uhr beginnt die Festmesse zum Kirchweihfest in der Kirche, anschließend zieht die Pfarrprozession durch Selhof. Der Prozessionsweg: Menzenberger Straße aufwärts, rechts in die Schulstraße, rechts in den Krachsnussbaumweg, Feilweg, rechts in die Kardinal Frings Straße, dort ist der erste Segensaltar; Kardinal Frings Straße zurück, links in den Feilweg, rechts in den Krachsnussbaumweg zur Linzer Straße und links auf den Friedhof, dort ist der zweite Segensaltar; dann aufwärts zum Dellenweg, links, dann Kucksteinstraße rechts in die Menzenberger Str., an der Kirche wird der Schlusssegen erteilt.

Nach dem Schlusssegen beginnt gegen 12 Uhr das Pfarrfamilienfest auf dem Kindergartengelände. Dort werden Speisen und Getränke zu familienfreundlichen Preisen angeboten. Die Bruchhausener Blaskapelle unterhält zum Frühschoppen mit zünftiger Musik. Nachmittags unterhält sie eine Liveband. Ab 14 Uhr ist im Kindergarten Tag der offenen Tür. Man kann die Räumlichkeiten besichtigen und sich informieren. In den Gruppen wird gebastelt etc.

Die Cafeteria öffnet um 14.30 Uhr, ebenso der Waffelstand. Ab ca.17.00 Uhr werden frische Reibekuchen angeboten. Es soll ein gemütlicher Familientag werden, mit Begegnungen und Gesprächen in froher Runde.

Der Pfarrausschuss bittet um Kuchen- und Salatspenden, damit Salatbar und Cafeteria gut bestückt werden können. Listen zum Eintragen liegen in der Kirche und im Kindergarten aus, oder telefonisch bei E. Irmgartz 4699.

Weiterlesen

Stellenangebote

Werbung

aral

wimmeroth_logo

Anzeige-Brunnencafe

brückenhofmuseum

fernsehdoktor

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 321 anderen Abonnenten an

Kommentare

Trending