Vernetzen

Rhöndorf

Verbandsversammlung NVR beschließt Modernisierungsoffensive 3 – Barriefreiheit in Rhöndorf bis 2022

Beitrag

| am

Bad Honnef-Rhöndorf | Mit dem heute einstimmig gefassten Beschluss der Verbandsversammlung des Nahverkehrsverbundes Rheinland (NVR) zur Modernisierungsoffensive 3 kann die Stadt Bad Honnef einen großen Erfolg auf dem Weg zu einem modernen Bahnhof Rhöndorf feiern. Die Umsetzung der Planungen durch die DB Station & Services AG sieht bis spätestens Ende 2022 einen stufenfreien Bahnhof vor. Dem aktuellen Beschluss war bereits am 10. März 2017 das positive Votum des Hauptausschusses des NVR vorausgegangen.

Bürgermeister Otto Neuhoff: “Dass wir zusammen mit allen Beteiligten jetzt einen so tollen Erfolg erreicht haben, freut mich sehr. Mein Dank für die tatkräftige Unterstützung geht an unseren Landrat, Herrn Schuster und Herrn Dr. Molitor, den geschäftsführenden Vorstand des Region Köln-Bonn e.V. Damit ist für die Behindertenschule in Rhöndorf und ganz Bad Honnef endlich ein barrierefreier, moderner Haltepunkt in Sichtweite gerückt.”

Die Modernisierungsoffensive 3 umfasst insgesamt 34 Stationen. In Rhöndorf wird in diesem Jahr bereits die Planung der Maßnahmen durchgeführt. Die Kosten hierfür trägt das Bundesministerium für Verkehr über das Zukunftsinvestitionsprogramm – Planungsvorrat. Grundlage ist die Machbarkeitsstudie der Deutschen Bahn aus dem Jahr 2014. An Gleis 1 wird der Zugang über die vorhandene Rampe verbessert, indem diese verlängert und damit weniger steil gestaltet werden soll. Für den Mittelbahnsteig (Gleis 2 und 3) werden der Bau einer zusätzlichen Unterführung zum Weg “Am Steinchen” sowie ein Aufzug auf den Bahnsteig und eine neue Treppe geplant. Des Weiteren werden alle Bahnsteige auf eine Höhe von 55 cm gebracht. Ein barrierefreier Einstieg (Bahnsteighöhe von 76 cm) ist nicht möglich, da der Bahnhof am Nord-Süd-Korridor für die Lademaßüberschreitung liegt. Hier muss sichergestellt sein, dass Güterverkehr mit Überbreite weiterhin fahren kann. Die Überwindung des noch bestehenden Höhenunterschiedes wird durch im Fahrzeug installierte Rampen ermöglicht.

Bei den Verhandlungen hatte die Stadt Bad Honnef gemäß Ratsbeschluss vom 01.09.2016 die Priorität auf den Bahnhof Rhöndorf gelegt, da hier ein besonders hoher Bedarf durch das Haus Rheinfrieden besteht. Parallel wird der Bau eines neuen Haltepunktes weiter verfolgt, zumal die Bahn einen Umbau des bestehenden Bahnhofs Bad Honnef als aussichtslos eingestuft hat.

Weiterlesen
Anzeigen

Bad Honnef und Umgebung

Königsball verlegt

Beitrag

| am

Bad Honnef-Rhöndorf | Der Königsball der St. Hubertus Schützengesellschaft Rhöndorf am Samstag wurde ins Königswinterer Maritim-Hotel verlegt. Er beginnt am 7.10.2017 um 20 Uhr, Einlass ist ab 19 Uhr. Ursprünglich sollte der Ball im Kursaal stattfinden.

Eine Begründung wurde bislang nicht mitgeteilt. Die Stadt versichert, die Verlegung könne nichts mit den anstehenden Sanierungsarbeiten im Kurhaus zu tun haben. Alle Veranstaltungen, auch die Großveranstaltungen im kommenden Herbst/Winter könnten im Kursaal stattfinden.

Weiterlesen

Bad Honnef und Umgebung

Nell-Breuning-Berufskolleg und Deutsche Welle schließen KURS-Kooperationsvertrag

Beitrag

| am

Bad Honnef | Das Nell-Breuning-Berufskolleg  in Rhöndorf hat einen neuen Kooperationspartner. Am 10. Oktober unterzeichnen das Kolleg und die Deutsche Welle Bonn in Bad Honnef einen KURS-Kooperationsvertrag. 

KURS ist eine Gemeinschaftsinitiative der Bezirksregierung Köln und der Industrie- und Handelskammern zu Köln, Aachen und Bonn/Rhein-Sieg sowie der Handwerkskammer zu Köln. Die Initiative bringt Schulen und Unternehmen in Kontakt und führt sie zu einer stabilen und für beide Seiten fruchtbaren Zusammenarbeit.

Die KURS-Lernpartnerschaft zwischen der Deutschen Welle und dem Berufskolleg soll Praxisnähe im Unterricht sichern, Schülern ein realistisches Bild der modernen Arbeitswelt vermitteln und den Übergang Schule-Beruf erleichtern.

Die Lehrer des Berufskollegs und die Fachkräfte des Unternehmens arbeiten bei der Durchführung von Praktika und Berufsfelderkundungen zusammen. Kaufmännische Berufe und Verwaltungstätigkeiten stehen im Vordergrund. Die Experten des Unternehmens besuchen regelmäßig die Schule und vermitteln fachliche Themen.

An der Bildungsinitiative KURS beteiligen sich derzeit rund 700 Lernpartnerschaften zwischen Unternehmen und Schulen. Die Partnerschaft zwischen dem Berufskolleg und dem Medienhaus ist die erste KURS-Gemeinschaft in Bad Honnef.

Weiterlesen

Bad Honnef und Umgebung

Benefizkonzert für Projekt des Honnefer Stadtjugendrings

JUST :: JAZZ in der Kulturkapelle KaT_A in Rhöndorf

Beitrag

| am

Bad Honnef-Rhöndorf | „Wir sind begeistert von den Rhein-Refugees-Youngstars“, so Hartmut Kreyer, Saxophonist von JUST :: JAZZ. Die Band will daher den Erlös aus ihrem Konzert am Sonntag, den 15. Oktober, der Nachwuchsgruppe mit jungen Flüchtlingen spenden. Der Gedanke hinter dem „mehr-durch-gemeinsam-Projekt“ – Integration durch Musik – habe alle überzeugt.

Die Band mit Susanne Hilger (voc), Thomas Eimer (p), Hartmut Kreyer (s), Dietrich Hofmann (b), Guido Schlöter (dr) ist seit Jahren auf Jazzbühnen rund um Bonn unterwegs. Sie präsentiert Swing, Bossa und Cool Jazz – Musik, die Raum für kreative Entfaltung bietet, die humorvoll und fröhlich daherkommt.

Das Konzert in der Kulturkapelle KaT_A beginnt um 18.00 Uhr. Eintritt 8,- €.

Weiterlesen

Werbung

wimmeroth_logo

Anzeige-Brunnencafe

brückenhofmuseum

fernsehdoktor

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Kommentare

Oft angeklickt