Im Focus

Verabschiedungen in den Ruhestand und Dienstjubiläum bei der Stadtverwaltung Bad Honnef

Ehrungen Rathaus
v. l. n. r.: Personalratsvorsitzende Inge Reiche; Helmut Küpper – Mitarbeiter bei den städtischen Kläranlagen im Ruhestand; Heike Janzen – 25 Jahre im öffentlichen Dienst tätig; Joachim Sieg – Mitarbeiter des Fachdienstes Planen und Bauen im Ruhestand; Bürgermeisterin Wally Feiden.

Bad Honnef | Weil es besondere Anlässe gab, bedankte sich Bürgermeisterin Wally Feiden bei einer Mitarbeiterin und zwei Mitarbeitern der Stadtverwaltung. Denn Heike Janzen ist seit 25 Jahren bei der Stadt Bad Honnef tätig. Joachim Sieg und Helmut Küpper wechseln in den Ruhestand. Bürgermeisterin Wally Feiden würdigte in einer Feierstunde ihre Leistungen.

Heike Janzen, seit 25 Jahren im Dienst der Stadt Bad Honnef, hatte bereits ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung absolviert. Zunächst war sie in der Bauabteilung eingesetzt. Heute ist sie Mitarbeiterin im Abwasserwerk der Stadt Bad Honnef.

Joachim Sieg verabschiedete sich in den Ruhestand. Er hatte sein Ingenieurstudium in der Studienrichtung Städtebau und Regionalplanung erfolgreich abgeschlossen. Als Technischer Angestellter begann er seinen Dienst bei der Stadt Bad Honnef im Jahr 1975. Als Diplom-Ingenieur war er im Fachdienst Planen und Bauen eingesetzt.

Helmut Küpper wechselt nun von seiner Freistellungsphase in der Altersteilzeit in den Ruhestand. Er ist von Beruf Stahlbauschlosser und arbeitete für das städtische Abwasserwerk auf der Kläranlage in Aegidienberg.

Bürgermeisterin Wally Feiden lobte die Leistungen und erklärte: „Zwei Mitarbeiter, mit denen ich gerne zusammen gearbeitet habe, muss ich ziehen lassen. Ich wünsche Ihnen für den Ruhestand alles Gute, vor allem Gesundheit. Sie, liebe Heike Janzen, werden weiterhin mit Sachverstand und Engagement Ihren Dienst versehen. Ihr Einsatz kommt den Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt zu Gute. Auch Ihnen wünsche ich eine gute Zeit.“

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X