Bad Honnef

… und Bad Honnef ist dabei

Bad Honnef | Gedenk- und Erinnerungstage gibt es zu Hauf. Heute ist der schönste – der Weltkuscheltag.

Ärzte empfehlen: Kuscheln ist wichtig. Es führe zu Wohlempfinden und fördere die Gesundheit. In der Kinesiologie wird zum Beispiel „Gesund durch Berühren“ praktiziert. Die Psychologin Dr. Dorothea Lange hält Kuscheln für ein Grundbedürfnis, das nicht nur Menschen hätten, sagte sie der Wolfenbütteler Zeitung. Auch Fische suchten den Hautkontakt.

Keine Frage: Kuscheln streichelt die Seele, hebt das Selbstbewusstsein und befriedigt ein Verlangen, das Menschen von Geburt an kennen. Wer keine Gelegenheiten zum Kuscheln habe, könne krank werden und vereinsamen, so die Psychologen.

Eine Einschränkung gebe es allerdings. Wichtig sei, dass man mit dem richtigen Partner kuschle und dass man den Kontakt auch wolle.

Dass Bad Honnef damit keine Probleme hat, zeigen folgende Bilder. Wer Kuschelbilder hat, kann sie heute gerne noch an „Honnef heute“ schicken.

 

Löstiges Kuscheln
Löstiges Kuscheln
Politische Kuschelei
Politische Kuschelei
Vorsichtiges Kuscheln
Vorsichtiges Herantast-Kuscheln
Aber-hallo-Kuschler
Aber-Hallo-Kuschler
Auch die Harten kuscheln
Auch die Harten kuscheln
Sechs-Kuschler unter einer Decke
Fünf Unter-Decken-Kuschler und ein Trau-mich-nicht
Kuscheln vielleicht später
Kuscheln vielleicht später
Massenkuschelei
Gruppenkuschler
Philomenische Kuschler
Philomenische Kuschler
Schlechtes Kuschelbeispiel
Schlechtes Kuschelbeispiel
Erfolgskuschler
Noch-nix-mit-Kuscheln-im-Sinn-Kuschler

 

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X