Vernetzen

Aegidienberg

Tafel-Team dankt für Spenden

Erneut großer Erfolg bei der Aegidienberger Lebensmittel-Sammlung

Beitrag

| am

Sammlung für die Tafel im vergangenen Jahr

Bad Honnef-Aegidienberg | Postwendend bedankte sich das Tafel-Team aus dem Tal für die überaus ergiebige Sammlung von Lebensmitteln durch einige Ehrenamtler auf dem Berg. Bereits zum fünften Mal wurde die Kundschaft des Supermarkts am Himberger Kreisel gebeten, ein Teil – gerne auch mehr – zusätzlich zum eigenen Bedarf in den Einkaufswagen zu legen. Und erneut waren die engagierten Helferinnen begeistert von der Aegidienberger Spendenfreudigkeit zu Gunsten der Bad Honnefer Tafel, die ehrenamtlich unter dem Dach der Arbeiterwohlfahrt (AWO) geführt wird. Nach Schätzung der Tafelhelfer, die selbst die Aktion tatkräftig begleiteten, traten so etwa 700 Kilogramm haltbare Lebensmittel oder auch Hygieneartikel im voll beladenen AWO-Transporter zweimal die Fahrt ins Tal an, wo sie nun bei den Montagsausgaben an die bedürftige Kundschaft abgegeben werden. Ferner summierten sich die Bargeldspenden in der bereit gestellten Dose auf fast 400 Euro, so dass die Tafel fehlende Artikel nachkaufen kann.

Sowohl die Tafel-Leute als auch das Helferteam aus Aegidienberg, die trotz kalter Füße, klammen Fingern und nassen Mänteln bis in den Nachmittag ausharrten, waren bester Laune, da sie so viel Spendenfreude und auch herzliche Dankeswort für ihr Engagement erfuhren. Es gab auch rührende Szenen, wenn ganze Einkaufswagen am Sammeltisch ausgeladen wurden oder Menschen gestanden, zwar selbst nicht im Überfluss zu leben, aber doch für noch Ärmere gerne ein Scherflein beitragen wollten. Zwei Steppkes im Alter von neun oder zehn Jahren kramten ihre letzten Cents aus den Taschen und versenkten sie in der Spendendose. Dann sagten sie: „Wir finden das so toll, dass Ihr das hier macht!“

Also wird es wohl an nachwachsenden Helfern nicht fehlen. (W.F.)

Weiterlesen
Anzeigen

Aegidienberg

A3: Engpässe am Rastplatz Logebachtal

Beitrag

| am

Bad Honnef-Aegidienberg | In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (20./21.12.) steht auf der A3 in Fahrtrichtung Köln im Bereich des Rastplatzes Logebachtal bei Bad Honnef zwischen 21 und 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. In dieser Nacht wird die Baustellenverkehrsführung abgebaut.

In den Tagen zuvor von Sonntag (17.12.) bis Mittwoch (20.12.) stehen jeweils zwischen 8 und 16 Uhr nur zwei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. In diesen Zeiten werden abschließende Arbeiten an den neuen Lärmschutzwänden stattfinden.

 

Weiterlesen

Aegidienberg

Tischtennis bei den Sportfreunden Aegidienberg

Beitrag

| am

Bad Honnef-Aegidienberg | Mit Eröffnung der neuen Sporthalle in Aegidienberg bieten die Sportfreunde Aegidienberg wieder Tischtennistraining für Kinder und Jugendliche ab dem 8. Lebensjahr an.

Termin: Jeden Montag und jeden Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr in der neuen Sporthalle der Theodor-Weinz-Schule. Eine erfahrene Tischtennisspielerin und Übungsleiterin übernimmt die Anleitung der Kinder und der Jugendlichen.

Informationen gibt es unter: pingpong172@web.de

Weiterlesen

Aegidienberg

Weihnachtliche Töne in St. Aegidius

Beitrag

| am

Die Aegidenberger Pfarrkirche St. Aegidius – “nachgebaut” von Konditormeister Martin Heimbach

Bad Honnef-Aegidienberg | Eine schöne Tradition findet ihre Fortsetzung: Am 17. Dezember 2017 erklingen wieder weihnachtliche Töne in Sankt Aegidius. Am 3. Advent um 16.00 Uhr lädt in diesem Jahr der Männer-Gesangverein „Liederkranz 1875“ unter der Gesamtleitung von Guido Wilhelmy ein.

Das Repertoire ist abwechslungsreich. Neben dem Männergesangverein treten der Schulchor der Theodor-Weinz-Grundschule Aegidienberg unter Leitung von Gunda Kohrs sowie Giulia und Fabio Wilhelmy (Gesang und Saxophon) auf. Auch so manche heiteren, besinnlichen und nachdenklichen Worte werden von Gunda Kohrs, Heinz Kälber und Peter Schlabbertz vorgetragen.

Jeder ist zum Mitmachen aufgerufen. Es darf mitgesungen und mitgeschunkelt werden.

Im Anschluss an das Konzert öffnet vor der Kirche ein kleines Weihnachts-Winterdorf. Dort gibt es Glühwein, Kinderpunsch, Currywurst und vieles mehr.

Weiterlesen

Werbung

wimmeroth_logo

Anzeige-Brunnencafe

brückenhofmuseum

fernsehdoktor

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
 

Kommentare

Oft angeklickt