Spiel-Satz und Sieg

Organisator Klaus Michel, Wolfgang Bosbach, Dr. Klaus Kinkel und Rainer Schwierczinski zeigten sich gut gelaunt vor Spielantritt, v.l. (Foto: 7G-Bild)

Königswinter | Auf Gut Buschhof fand zum 27. Mal das traditionelle Schleifchen-Tennisturnier des dbb-Kreisverbandes um den „galoppierenden Amtsschimmel“ statt. Prominente Gäste aus Wirtschaft, Verwaltung und Verbänden wurden von Schirmherr Dr. Klaus Kinkel begrüßt.

Die Sieger-Pokale wurden vom Kreisvorsitzenden des Deutschen Beamtenbundes Bonn/Rhein-Sieg, Rainer Schwierczinski und Dr. Klaus Kinkel, überreicht. Auf den ersten Platz spielte sich Wilfried Calles, gefolgt auf Rang zwei von Mathias Schuster und Rang drei Wolfgang Bosbach. Bosbach, Vorsitzender des Innenausschusses des Deutschen Bundestages, erhielt zudem den Ernst-Dieter-Schmickler Wanderpokal, der von der Wüstenrot Bausparkasse AG geponsert wird.

Für das Turnier spendete die Sparda Bank West 2.500 Euro. Das Geld fließt in das KITA- Projekt „Vital“. (lvb)

 

Weitere Beiträge

DISKUTIEREN SIE MIT