Semesterstart an der Internationalen Hochschule Bad Honnef

Bad Honnef |  Rund 260 Studierende haben in diesen Tagen an der Internationalen Hochschule Bad Honnef • Bonn (IUBH) ihr Studium in einem der Bachelor-Studiengänge Hotel-, Tourismus-, Event- und Luftverkehrsmanagement sowie Internationales Management begonnen.

Zeitgleich starten auch die Master-Studiengänge in International Management und Transport und Logistik Management. Alle Studierenden wurden heute durch das Rektorat der IUBH begrüßt.

Prof. Dr. Kurt Jeschke, Rektor der IUBH dazu: „Wir freuen uns, auch dieses Semester wieder so viele begeisterte und motivierte junge Menschen in Bad Honnef und Bad Reichenhall zu begrüßen. Die Studierenden aus dem In- und Ausland erwarten erstklassige Studienprogramme, spannende Campus Aktivitäten und glänzende Berufsaussichten. Davon profitieren nicht nur unsere Studierenden, sondern auch der Wissenschafts- und Wirtschaftsraum Bonn-Rhein-Sieg.“

Neben den regulär eingeschriebenen Studierenden nehmen auch 20 Austauschstudenten ihr Studium an der Hochschule auf. Auch sie profitieren von dem weltweiten Netzwerk der IUBH an Partnerhochschulen und Unternehmen. So finden im Oktober bereits die Career Days statt, in deren Rahmen sich zahlreiche potenzielle Arbeitgeber den Studierenden auf dem Campus präsentieren.

Unter den rund 1.600 Studierenden der IUBH sind aktuell knapp fünfzig Nationen vertreten. In den englischsprachigen Lehrveranstaltungen lernen Studierende aus ganz Deutschland gemeinsam mit ihren internationalen Kommilitonen und erwerben so wichtige Kompetenzen für ihren erfolgreichen Berufseinstieg. Für das nun beginnende Wintersemester heißt die Hochschule Studierende aus Ägypten, Aserbaidschan, Brasilien, Bulgarien, China, Finnland, England, Indien, Irland, Japan, Kamboscha, Litauen, Mazedonien, Mongolei, Niederlande, Norwegen, Pakistan, Peru, Philippinen, Polen, Russland, Schweiz, Spanien, Thailand, Türkei und der Ukraine willkommen. (SEL)

Foto: IUBH

Weitere Beiträge

DISKUTIEREN SIE MIT