Radfahrer beschädigte Auto – Polizei sucht Zeugen

Bad Honnef-Rhöndorf | Die Polizei sucht nach einem Radfahrer, der nach Auswertung der Unfallspuren zwischen Dienstag, 16.05.2017, 18:00 Uhr, und Mittwoch, 17.05.2017, 07:30 Uhr, aus Richtung des Waldfriedhof kommend gegen einen auf der Löwenburgstraße geparkten Fiat 500 gefahren ist und diesen nicht unerheblich beschädigt hat.

Bei dem Aufprall wurde unter anderem die Motorhaube zerbeult sowie die Windschutzscheibe zerstört. Im Anschluss entfernte der Verursacher sich unerlaubt vom Unfallort. Es kann derzeit nicht ausgeschlossen werden, dass der Radfahrer sich bei dem Unfall verletzt hat.

Das Verkehrskommissariat 1 der Bonner Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise: Zeugen, die Hinweise zum flüchtigen und möglicherweise verletzten Radfahrer geben können oder das Unfallgeschehen beobachtet haben werden gebeten, sich unter 0228/15-0 mit den Ermittlern in Verbindung zu setzen.

Weitere Beiträge