Öffentliche Beobachtung der Planeten Saturn und Jupiter auf dem Drachenfels

Bad Honnef | Am kommenden Samstagabend (24. Juni 2017) führt der Sternwarte Siebengebirge e.V. eine öffentliche Beobachtung des Sternenhimmels auf dem Drachenfelsplateau durch. Bei ausreichend klarem Himmel können Interessierte den Ringplaneten Saturn und den Jupiter mit seinen Monden beobachten. Auch der Komet C/2015 V2 (Johnson) könnte ein Ziel sein.

Geplanter Beobachtungstermin: 24. Juni 2017, Drachenfelsplateau neben dem Glaskubus Beginn der Beobachtung: ca. 22:30 Uhr Ende der Beobachtung: ca. 00:30 Uhr

Sollte das Wetter nicht mitspielen, wird die Beobachtung auf einen anderen Termin verschoben, der frühzeitig genug angekündigt wird. Ob die geplante Beobachtung stattfinden kann, wird spätestens am 24. Juni unter www.Sternwarte-Siebengebirge.de bekannt gegeben.

Sonderfahrten mit der Drachenfelsbahn kann der gemeinnützige Verein aus Kostengründen derzeit noch nicht anbieten. Er hofft zukünftig auf eine städtische wie regionale Unterstützung seitens der Tourismusförderung von Bad Honnef, Königswinter und des Tourismus Siebengebirge.”

Der gemeinnützige Verein freut sich auch über Spenden für ein neues, speziell gefiltertes Sonnen-Teleskop. Damit sollen zukünftig auch gefahrlose Tagesbeobachtungen unseres Heimtsterns Sonne möglich werden.

Weitere Beiträge