Noch freie Plätze an der Musikschule der Stadt Bad Honnef

Bad Honnef | Ab sofort ist die Anmeldung für den Unterricht an der Musikschule der Stadt Bad Honnef im Schuljahr 2017/2018 möglich. Da die Unterrichtskapazitäten erweitert wurden, gibt es in nahezu allen Fächern noch freie Plätze. Um die Entscheidung für die Wahl eines Instruments zu erleichtern, wird in der Zeit vom 07. bis 14. Juni 2017 angeboten, beim Unterricht in den unterschiedlichen Fächern zu hospitieren. Termine können bei der Musikschulleitung vereinbart werden.

Die Musikschule der Stadt Bad Honnef bietet Unterricht in folgenden Fächern an: Block/Querflöte, Oboe, Klarinette, Saxophon, Geige, Bratsche, Cello, Harfe, Gitarre, Klavier, Keyboard, Gesang, Horn, Trompete, Posaune, Schlagzeug/Percussion. Kinder, Jugendliche und Erwachsene werden an das eigene „Musikmachen“ herangeführt. Qualifizierter Instrumentalunterricht ermöglicht das Musizieren in Ensembles und folgende Ensemblefächer werden angeboten: Blechbläserensemble, Streicherensemble, Querflötenensemble „Flutelicious“, Big-Band und Bläserensemble „Clax“. Die Jüngsten haben, um mit der musikalischen Ausbildung zu beginnen, die Möglichkeiten des Musikgartens und der musikalischen Früherziehung.

Anmeldung für Schnupperunterricht und das neue Schuljahr unter:
Telefon 02224/184-162, montags bis freitags 8:00 bis 12:00 Uhr;
E-Mail antonia.schwager@bad-honnef.de .
Informationen und Anmeldeformulare für den Unterricht gibt es auf der Internetseite der Stadt Bad Honnef www.bad-honnef.de unter der Rubrik Bildung&Sport.

Weitere Beiträge