´n Joy auf viertem Platz bei Chormeister 2013

Bad Honnef | Schade, das hat nicht ganz geklappt. Mit 2091  Stimmen belegte der Bad Honnefer Chor ´n Joy beim Wettbewerb Chormeister 2013 den vierten Platz. Trotzdem ein Super-Ergebnis. Herzlichen Glückwunsch. Sieger wurde der Chor Gospel im Osten aus Stuttgart mit 2948 Stimmen.

Das Portal evangelisch.de suchte die beliebtesten Chöre des Jahres. Dabei konnte bis gestern auf seiner Website für die verschiedenen Wettbewerber gevotet werden. Teilnahmeberechtigt waren alle nicht-professionellen Chöre mit überwiegend volljährigen Mitgliedern, egal ob Kirchen-, Gospel- oder Popchor. Auch Chöre aus Österreich und der Schweiz konnten teilnehmen.

Wenige Tage vor Abstimmungsende wurden vor allem über Facebook noch einmal alle “Freunde” aktiviert, sich an der Abstimmung zu beteiligen. Auch honnefshopping.de brachte einen weiteren Beitrag und stellte ein Banner mit Link auf die Abstimmungsseite für ´n Joy ein.

Der Stuttgarter Sieger-Chor hat allein 300 Mitglieder aus 15 Nationen, ´n Joy 80 Sängerinnen und Sänger. Die Bad Honnefer Gruppe hätte schon von der Anzahl der Mitglieder her einen fast vier Mal höheren Aufwand betreiben müssen, um diese zahlenmäßige Überlegenheit auszugleichen.

Außerdem ist Stuttgart mit 581.000 Einwohnern 23 Mal so groß wie Bad Honnef und hat entprechend viele Facebook-User.

Zweiter wurde der Münchner Chor Gospelsterne, “Good News” aus Neunkirchen-Seelscheid mit 1000 Stimmen Sechster.

 

 

 

Weitere Beiträge

DISKUTIEREN SIE MIT