Vernetzen

Bad Honnef und Umgebung

Mayersche: Bad Honnefer Einzelhändler weiterhin in Aufruhr

Beitrag

| am

Bad Honnef | In diesem Jahr feiert die Mayersche Buchhandlung ihr 200-jähriges Bestehen. Ihre Geschichte sei eine Geschichte leidenschaftlicher Buchkunden und Buchhändler, so das Unternehmen. Leidenschaft auf allen Ebenen gibts auch bei der Buchhandlung Werber. Allerdings hat sie nur 125 Jahre auf dem Buckel. Nun soll sie von dem Buch-Dino aus Aachen geschluckt werden.

Das Expansionsprinzip der Mayeischen unterscheidet sich nicht von denen anderer Übernahmeprofis. Zunächst wird eine Übernahme angeboten, dann wird auf die Eröffnung einer eigenen Filiale am Standort hingewiesen. Für die kleineren Standortunternehmen gibt es letztlich keine Wahl. Gegen den übermächtigen Konkurrenten hätten sie keine Chance.

Natürlich machen solche Übernahmen manchmal auch Sinn, zum Beispiel wenn Buchhandlungen keine Nachfolger finden. Bei Werber ist das allerdings nicht der Fall. Direkt betroffen wäre auch Der kleine Buchladen von Helma Mies in der Bahnhofstraße.

Sorgen müssen sich wegen der Sortimentsvielfalt der Buchhandlungskette neben den Buchläden die Zeitungsläden, Cafés und das einzige Fachgeschäft für Bürobedarf in der Fußgängerzone.

Angeblich soll eine Bad Honnefer Wirtschaftsinstitution das Aachener Großunternehmen für ein Engagement in Bad Honnef interessiert haben. Klaus Eckenroth, Geschäftsführer der “Initiative Wirtschaft für Bad Honnef” wies auf Nachfrage gegenüber Honnef heute darauf hin, dass seine Initiative damit nichts zu tun habe.

Warum der Standort Bad Honnef trotz zweier Buchläden für die Mayerische so attraktiv ist, wollte die Geschäftsführung bisher nicht erklären. Auch nicht, ob es für sie ethisch korrekt sei, die wahrscheinliche Schließung von örtlichen Traditionsbuchhandlungen in Kauf zu nehmen.

Das Unternehmen Mayersche Buchhandlung versucht mittlerweile Dampf aus der Diskussion zu nehmen. Es sei nichts entschieden, der Standort werde lediglich geprüft. Allerdings: Wenns ums Geschäft geht, sind Sentimentalitäten kaum zu erwarten.

Weiterlesen
Anzeigen

Bad Honnef und Umgebung

Letzte Großübung in diesem Jahr – Nun bekommt die Wehr endlich eine neue Drehleiter

Beitrag

| am

Bad Honnef | Die Lage schien dramatisch. Am Abend laute Schreie am Tierbrunnen in der Fußgängerzone, Feuerwehrleute sondierten die Lage. Björn Haupt, Pressesprecher der Bad Honnefer Feuerwehr klärte auf: Es handelte sich um die letzte große Übung in diesem Jahr.

Alles ging blitzschnell. Die Einsatzfahrzeuge trafen nach einem festen Ablaufplan ein, die Organisation der Wehr lief wie am Schnürchen.

Einzig die Drehleiter machte Probleme. Sie musste zweimal angesetzt werden, um für die Rettung und die Löscharbeiten einsatzfähig zu sein. Im Ernstfall hätte diese Verzögerung ca. zwei Minuten ausgemacht. Für manche Menschen, die sich in Not befinden, vielleicht zwei Minuten zu viel.

Allerdings: Ende des Jahres bekommt die Feuerwehr eine neue Drehleiter, die sie auch in engen Straßenbereichen wie in der Bad Honnefer City optimal einsetzen kann. Um die über 20 Jahre alte und für Bad Honnef offensichtlich wenig ideale Drehleiter durch eine moderne, lebensrettende zu ersetzen, benötigte der Stadtrat übrigens drei Beschluss-Anläufe. Da ging das mit der Dachmarke schneller.

Besonders wichtig war die heutige Übung auch wegen des bevorstehenden Martini Marktes. Jedes Jahr besuchen mehr Menschen das Event des Centrum e.V., somit müssen auch jedes Jahr die Sicherheitsvorkehrungen angepasst werden.

Nach rund zwei Stunden war für die 30 Freiwilligen die Übung beendet. Bad Honnef bedankt sich für den Einsatz aller Feuerwehrleute.

Weiterlesen

Bad Honnef und Umgebung

Schützen-Gala 2017 – Honnef heute sprach mit Benny Limbach

Beitrag

| am

Bad Honnef | Die erste gemeinsame Schützen-Gala der St. Sebastianus Schützenbruderschaft und dem Rommersdorf-Bondorfer Bürgerverein fand im letzten Jahr statt. Die jungen Wilden Benny Limbach und Daniel Behr entwickelten ein neues Ball-Konzept – und hatten damit großen Erfolg. Am Samstag startet die 2. Gala. Und die soll noch spektakulärer werden.

 

 

Schützen-Gala 2016

 

Weiterlesen

Bad Honnef und Umgebung

2. “Honnefer Klaav” im Café Profittlich

Beitrag

| am

Bad Honnef-Rhöndorf | Zum zweiten Mal veranstaltete der hautnah-Kleinkunstkeller den Honnefer Klaav. Diesmal fand er im Café Profittlich statt, moderiert von Freudeblömche Willi Birenfeld, musikalisch gestaltet von Urselhofer Uli Bellinghausen. Beim Honnefer Klaav wird überwiegend Platt gesprochen und gesungen.

Ziel ist es, den rheinischen Dialekt zu pflegen und die Muttersprache wieder einem größeren Kreis zugänglich zu machen. Interessierte können dabei eigene Geschichten aus ihrem Leben oder aus ihren Erinnerungen erzählen und Lieder singen.

2016 fand der Honnefer Klaav zum ersten Mal in der Gaststätte Kaiser in Selhof statt. Initiiert wurde er vom hautnah-Kleinkunstkeller und den Löstige Geselle. Chef-Moderator ist “Freudeblömche” Willi Birenfeld, für die Musik sorgt Uli Bellinghausen von den “Urselhofer Musikanten“. In Selhof moderierte ebenfalls der Löstige Heinz Willi Veken.

Der nächste Honnefer Klaav wird voraussichtlich in Rommersdorf veranstaltet, dann in Aegidienberg.

 

Weiterlesen

Werbung


wimmeroth_logo

Anzeige-Brunnencafe

brückenhofmuseum

fernsehdoktor

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Kommentare

Oft angeklickt