Bad Honnef, Titel

Literaturtage starteten mit Workshop für Schülerinnen und Schüler

Foto: Florette Hill

Bad Honnef | Mit einem Workshop für literaturbegeisterte junge Menschen begannen heute die Literaturtage des Verbandes deutscher Schriftstellerinnen und Schriftsteller in ver.di.

Kinder aus vierten Klassen Bad Honnefer Schulen verfassten gemeinsam mit Schriftstellerinnen und Schriftstellern eigene Texte. Anschließend wurden die Texte der Öffentlichkeit im Pfarrhaus von St. Johann Baptist präsentiert.

Am Abend fand im Siebengebirgsmuseum in Königswinter eine Veranstaltung zum Thema „Romantik – wieder modern?“ statt. Beleuchtet wurde die Ideenwelt der Romantik und deren Stolpersteine.

Das weitere Programm:

Freitag, 13. April 2018
40 Schullesungen
Für alle Schultypen und Altersstufen

Freitag, 13. April 2018, 19:00 Uhr
„Drachenrausch“
Chinesische Literatur heute – zwischen Kommerz und Politik
Mit Marc Hermann, Wulf Noll, Weiping Huang
Ort: Buchhandlung Werber Gilbert-Heimling, Hauptstraße 40, 53604 Bad Honnef

Freitag, 13. April 2018, 19:00 Uhr
„Die Literaturszene in den Niederlanden – ein Blick über die Grenze“
Lesung – Gespräche – Musik
Mit Tsead Bruinja, Gesang und Gitarre (Bob Dylan), Felicita Vos, Alfons Huckebrink, Jac Toes
Moderation: Jürgen August Alt
Ort: Coppeneuer – Manufaktur für Lebensfreude, Gewerbepark, Dachsberg 1, 53604 Bad Honnef – Aegidienberg

Samstag, 14. April 2018, 19:00 Uhr
„Schluss mit Romantik“
Krimiabend
Mit Mechtild Borrmann, Edgar Franzmann
Moderation: Jürgen August Alt
Musik: Big Band Musikschule der Stadt Bad Honnef
Ort: Foyer des Kursaals, Hauptstraße 28, 53604 Bad Honnef

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X