Kradfahrer bei Unfall in Königswinter-Bockeroth schwer verletzt

Königswinter |  Am späten Freitagnachmittag kollidierte ein 17-jähriger Leichtkraftfahrer auf der Kreuzung zur Friederichshöher Straße mit dem PKW einer 37-jährigen Frau. Der Kradfahrer stürzte und musste schwer verletzt mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht werden. Der Gesamtsachschaden wird auf 5000 EUR beziffert.

 

Weitere Beiträge

DISKUTIEREN SIE MIT