Bad Honnef

Kleidersammlung für Bethel

Bad Honnef | Die Evangelische Kirchengemeinde Bad Honnef führt für die ‚v. Bodelschwinghschen Anstalten Bethel’ in der Zeit vom 7.-11. April 2014 eine Kleidersammlung durch. 

Abgabestelle ist auf dem Parkplatz Girardetallee, hinter der Erlöserkirche, jeweils von 8 bis 18 Uhr.

Gesammelt werden:

• Damen-, Herren- und Kinderkleidung
• Unterwäsche, Tisch- und Bettwäsche sowie Federbetten (keine Textilabfälle)
• Herren-, Damen- und Kinderschuhe, noch tragbar und paarweise gebündelt.

Bethel ist Partner des Dachverbandes FairWertung e.V., der für umwelt- und sozialverträgliche Konzepte beim Umgang mit Altkleidern garantiert.

Die Brockensammlung Bethel sammelt 11.000 Tonnen Textilien jährlich. Die in Bethel direkt gesammelte Bekleidung wird überwiegend in eigenen Secondhand-Shops verkauft. 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter arbeiten zurzeit in der Brockensammlung, darunter zehn Mitarbeitende mit Behinderung. Die Unterstützung durch Spenden hilft dabei, diese besonderen Beschäftigungsverhältnisse aufrechterhalten zu können.

Andreas Roschlau

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X