Vernetzen

Stadt Siebengebirge

Kindermalaktion mit Barbara Dunkel

Beitrag

| am

Bad Honnef | Grüne Drachen, blauer Rhein, rote Häuser, gelbe Sonne! Alle diese Motive schmücken jetzt die Unterführung an der Karlstraße. Viele fleißige kleine Künstler pinselten zusammen mit SPD-Ratsmitglied Barbara Dunkel bunte Bilder an die hässlichen grauen Wände. Auch Bürgermeisterkandidat Guido Leiwig unterstützte die Aktion und bestaunte das Talent der kleinen Maler.

In regelmäßigen Abständen organisiert Dunkel diese Verschönerungsaktion und stiftet dafür Farben, Pinsel und stellt Malerkittel zur Verfügung. Auch Limonade und Süßigkeiten stehen parat. Für die Kinder ist es eine Freude die Stadt tatsächlich etwas schöner und freundlicher zu gestalten. Alle sind konzentriert bei der Sache. Dunkel verspricht sich davon auch einen pädagogischen Effekt. „Die Kinder möchten, dass diese Wände jetzt so schön bleiben und ihre Bilder lange zu sehen sind. Graffiti ist für sie tabu!“

Foto: SPD

Weiterlesen
Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Stadt Siebengebirge

Tag der Feuerwehr am 10. März

Beitrag

| am

Bad Honnef | Am 10. März findet der diesjährige Tag der Feuerwehr statt. Alle Standorte der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef öffnen ihre Tore und freuen sich auf viele Besucher. Zwischen 10 und 16 Uhr werden die Gerätehäuser besetzt, Fragen beantwortet und Material und Fahrzeuge vorgestellt.

Weiterlesen

Stadt Siebengebirge

Aschermittwoch der Frauen

Beitrag

| am

Bad Honnef | Die kfd-St. Johann Baptist, Bad Honnef, lädt ein zum „Aschermittwoch der Frauen“.

Beginn ist um 15 Uhr mit der Fastenandacht und Empfang des Aschenkreuzes im Katholischen Pfarrheim hinter der Kirche. Im Anschluss findet der „Fastenkaffee“ statt mit Besinnung zur Fastenzeit. Vortrag und Diskussion mit Pfarrer Dr. Herbert Breuer.

Gäste sind willkommen.

Weiterlesen

Stadt Siebengebirge

Löschzug Aegidienberg rund 1500 Stunden im Einsatz

Beitrag

| am

Führungscrew Löschzug Aegidienberg: Volkmar Blech (Mitte), Artur Grewe (l.) und Sven Scharfenstein.

Bad Honnef-Aegidienberg | Auf ein einsatzreiches Jahr blickte der Löschzug Aegidienberg der Freiwilligen Feuerwehr Bad Honnef auf seiner Jahreshauptversammlung im Januar im Feuerwehrgerätehaus Aegidienberg zurück. Insgesamt 30 Brandeinsätze und 60 technische Hilfeleistungen wurden bewältigt – unterm Strich kamen 1.485 Einsatzstunden zusammen. Außerdem absolvierten die freiwilligen Helferinnen und Helfer zahlreiche Übungen, leisteten Wartungsarbeiten und nahmen an Fortbildungen teil.

Aktuell gibt es im Löschzug 48 aktive Mitglieder und 9 Mitglieder der Ehrenabteilung.

Neben den Kameradinnen und Kameraden aus dem aktiven Löschzug und der Ehrenabteilung begrüßte Löschzugführer Volkmar Blech und seine Stellvertreter Sven Scharfenstein und Artur Grewe den Leiter der Feuerwehr Bad Honnef Frank Brodesser.

Schwerer Einsatz im Oktober bei einem Brand in Aegidienberg-Brüngsberg

 

 

Weiterlesen

Werbung

 

wimmeroth_logo

 

 

brückenhofmuseum

fernsehdoktor

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
 

Kommentare

Oft angeklickt