Karneval, Halloween, Rosenfest?

 

Bad Honnef | „Was wird in Bad Honnef und Wittichenau mit gleicher Begeisterung gefeiert: Karneval, Halloween oder das Rosenfest?“

Zahlreiche Schülerinnen und Schüler beantworteten diese und vier weitere Fragen rund um unsere Partnerstadt Wittichenau am Stand des Partnerschaftskomitees, das mit den beiden Vorstandsmitgliedern Erika Kösterke (Foto rechts) und Cornelia Nasner auch in diesem Jahr wieder beim Tag der offenen Tür am Hagerhof vertreten war.

Unter den richtigen Antworten verloste das Partnerschaftskomitee das Buch „Die schwarze Mühle“ zu der bekannten Krabat-Sage, die in dem kleinen Ort Schwarzkollm, nur wenige Kilometer von Wittichenau entfernt, ihren Ursprung hat.

„Wir nehmen die Einladung des Hagerhof, uns gemeinsam mit den drei anderen Partnerschaftskomitees zu präsentieren, jedes Jahr gerne an, weil es uns sehr wichtig ist, gerade bei der jungen Generation für unsere innerdeutsche Städtepartnerschaft zu werben“, so die stellvertretende Vorsitzende des Partnerschaftskomitees, Erika Kösterke. „Ganz besonders freuen wir uns, dass in diesem Jahr erstmals eine Schülergruppe vom Hagerhof eine Klassenfahrt nach Wittichenau durchführt.“ Sie werden die große Herzlichkeit und Gastfreundschaft der Menschen in Wittichenau kennen und schätzen lernen – und nach ihrer Rückkehr ganz sicher wissen, dass in beiden Partnerstädten mit gleicher Begeisterung Karneval gefeiert wird.

Weitere Beiträge

DISKUTIEREN SIE MIT