Jecke Partyzone der Extraklasse im Bürgerhaus

Bad Honnef-Aegidienberg | In eine Partyzone der Extraklasse verwandelte sich Freitag das Aegidienberger Bügerhaus. Dominik Tix und seine 16 fleißigen Helfern vom  JuKA-Teams der KG Klääv Botz 1904 sorgten für einen echten jecken Feier-Kracher.

Es fehlte an Nichts. Tolle Lichteffekte, Schwarzlicht- und Promille-Bar fanden bei den Jecken großen Anklang. Es wurde gelacht, geschunkelt und natürlich viel getanzt.

Schon als DJ Knicki und DJ Kry die ersten Stimmungslieder auflegten, tummelten sich die Jecken auf der Tanzfläche. Als dann die Coverbank „Spökes“ die Bühne betrat, gab es kein Halten mehr. Das Bürgerhaus stand Kopf. Ohne eine Zugabe ließen die Jecken die „Spökes“ natürlich nicht von der Bühne.

Auch prominenter Besuch war vor Ort. Das Jillenberger Prinzenpaar, Guido II. und Aegidia Claudia I. und das Oberpleiser Prinzenpaar, Stephan I. und Jutta I. mit Gefolge ließen es sich nicht nehmen, mit den Jillienberger Jecken zu feiern.

Eine rundherum gelungene Karnevalsparty, bei der die letzten Gäste erst in den frühen Morgenstunden den Heimweg antraten.

Fotos: Klääv Botz