Vernetzen

Region

IUBH Studenten gewinnen European Mise en Place Cup

Beitrag

| am

Bad Honnef | Der hart umkämpfte erste Platz beim diesjährigen European Mise en Place Cup in Amsterdam geht an ein Team der IUBH School of Business and Management. Grund zum Jubeln hatten die Hotelmanagement-Studierenden Marlen Krause, Torben Kock, Nikolaus Brandl und David Klein, die sich nach zwei erfolgreichen Wettkampftagen bei dem international renommierten Wettbewerb gegen die Konkurrenzteams von 23 der besten Hotel Schools Europas durchsetzen. 

Ziel war die Entwicklung innovativer Konzepte für die Hotelindustrie im Bereich Nachhaltigkeit mit dem Thema „The Agenda for the future“. Die IUBH Studenten begeisterten die Jury in den Kategorien „Best Video“, „Best Essay“ sowie „Best Sales Pitch“. IUBH Hospitality Management Fachbereichsleiter, Philip Sloan freute sich sehr über den Sieg seiner Studierenden: „Unsere Studierenden haben die Messlatte für die kommenden Jahre hoch gelegt – wir sind sehr stolz auf Marlen, Torben, Nikolaus und David“.

Die Jury aus internationalen Branchenvertretern lobte vor allem die wissenschaftliche Qualität der Beiträge aus Bad Honnef. Der jährlich ausgetragene Wettbewerb wird vom niederländischen Absolventen-Netzwerkverband HotelloTop und der Mise En Place Group organisiert. Nach hervorragenden Platzierungen beim Hyatt Student Prize im Dezember 2013 und den Worldwide Hospitality Awards im November 2013 ist das bereits der dritte Erfolg von IUBH Hospitality Management Kandidaten in den letzten drei Monaten.

 

Weiterlesen
Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Region

Wenn heute Kommunalwahl wäre: Welche Bad Honnefer Partei würden Sie wählen?

Beitrag

| am

 

Wie zufrieden sind Sie mit der Bad Honnefer Stadtpolitik?

(Wir weisen darauf hin, dass diese Umfrage nicht repräsentativ ist)

Weiterlesen

Region

Fahrradwerkstatt am Spitzenbach sucht wieder gut erhaltene Räder

Beitrag

| am

Bad Honnef | Helmut und Ludwig Pütz eröffneten 2015 die erste Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge und Bedürftige Am Spitzenbach 23 in Bad Honnef. Als letztes Jahr weniger Flüchtlinge in die Stadt kamen, sank der Bedarf an gebrauchten Rädern und Reparaturleistungen. Die Gebrüder Pütz zogen sich zurück.

Seit dem 23. Januar 2018 ist die Werkstatt wieder geöffnet und wird nun von Helgi aufm Kampe und Reinhard Brix geführt.

Honnef heute war am ersten Tag dabei.

Weiterlesen

Region

Gartenhütte stand in Flammen

Beitrag

| am

Foto: Freiwillige Feuerwehr Königswinter

Königswinter | Wegen einer brennenden Gartenhütte am Fuße des Drachenfels in Königswinter-Altstadt rückte am Dienstagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr Königswinter aus. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand die rund 20 Quadratmeter große Hütte auf einem verwilderten Gartengrundstück in Flammen. Da ein Übergreifen auf weitere Parzellen drohte, musste Unterstützung aus Niederdollendorf und Oberdollendorf angefordert werden.

Zum Schutz vor dem Rauch gingen die Wehrleute unter Atemschutz vor. Auf Grund des verwilderten Zustands der Parzelle war das Brandobjekt für die Einsatzkräfte nur unter schwierigen Bedingungen zugängig, so dass sich die Löscharbeiten aufwändig gestalteten.

Insgesamt waren 30 Kräfte der Einheiten Altstadt, Niederdollendorf, Oberdollendorf unter Leitung von Hauptbrandmeister Wolfgang Schumacher im Einsatz.

Weiterlesen

Werbung

 

 

wimmeroth_logo

 

 

brückenhofmuseum

fernsehdoktor

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
 

Kommentare

Oft angeklickt