Vernetzen

Alles zum Hochwasser

Hochwasser: Morgen soll der Pegel wieder fallen

Beitrag

| am

Bad Honnef | Der Rheinpegel steigt weiter. Morgen soll in Oberwinter der Scheitelpunkt von 7,55 Meter erreicht werden. Dann soll der Rhein wieder fallen.

Infos der Stadtverwaltung Bad Honnef

Folgende Straßen/Plätze sind derzeit gesperrt: Der Parkplatz an der Insel Grafenwerth (Rheinpromenade/Endhaltestelle der Linie 66) ist gesperrt! Zur Insel Grafenwerth ist kein Zugang möglich, beide Brücken sind gesperrt. Betreten der Insel Grafenwerth ist verboten.

Nördliche Rhöndorfer Straße – gesperrt sind:

– Unterführung Zum Steinchen
– Abfahrt der B 42/Rhöndorf (von Bonn in Fahrtrichtung Rheinland-Pfalz)

Gesperrt ist der Park-und-Ride-Parkplatz am Rhöndorfer Bahnhof. Die Rheinpromenade von Bad Honnef bis Königwinter ist gesperrt. Weitere Sperrungen können erfolgen. Die Warn- und Sperrschilder sind zu beachten! Es besteht Lebensgefahr in abgesperrten Bereichen.

Filmbeitrag vom 6.1.2018

Die Pegelstände und Voraussagen können über die Internetseite des Landesamt für Umwelt Rheinland-Pfalz abgerufen werden. Für Bad Honnef ist der Pegelstand gemessen in Oberwinter entscheidend. Die Internet-Adresse lautet http://www.hochwasser-rlp.de

Morgen ist voraussichtlich mit fallenden Pegeln zu rechnen. Trotzdem werden die Straßensperrungen weiterhin gelten, da zunächst Aufräum- und Sicherheitsarbeiten erfolgen müssen. Auch dann ist den behördlichen Anordnungen Folge zu leisten und die Sperrungen sind zu beachten.

Das nächste Bürgertelefon ist am Sonntag, 07.01.2018, von 12 bis 18:00 Uhr freigeschaltet – Telefonnummer 02224/184-158. Nach 18:00 Uhr kann in Notfällen die Rettungsleitstelle des Rhein-Sieg-Kreises kontaktiert werden – Telefonnummer 02241/12060.

Weiterlesen
Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Alles zum Hochwasser

Bahnhof wird wieder angefahren

Beitrag

| am

Bad Honnef. Seit heute Mittag wird der Bahnhof Bad Honnef wieder angefahren. Steigendes Grundwasser hatte einen Zugang zu den Gleisen verhindert.

Weiterlesen

Alles zum Hochwasser

Freies Parken am Bahnhof und Shuttleverkehr nach Rhöndorf

Beitrag

| am

Bad Honnef | Der Bahnhof Bad Honnef ist zurzeit gesperrt. Grund ist steigendes Grundwasser, das wegen eines defekten Rückstauventils in die Unterführung fließt. Wann der Betrieb wieder aufgenommen werden kann, ist ungewiss.

Die Bahn bietet einen Shuttleservice zum Rhöndorfer Bahnhof an.

Der Eigentümer des Bahnhofs, Andreas Dietl, teilt mit, dass er aufgrund des Wegfalls der Stellplätze an der Endhaltestelle das Betriebsgelände am Bahnhof die nächsten Tage für die Öffentlichkeit zum Parken freigibt.  Dietl: “Spätestens mit der Wiederaufnahme des Zugverkehrs dürfte der Parkdruck am und um den Bahnhof stark steigen. Bei sinnvoller Ausnutzung der Flächen könnten hier bis zu 30 PKW Platz finden.”

 

Weiterlesen

Alles zum Hochwasser

Noch ein Auto fuhr ins Hochwasser – Auffahrt B42 Richtung Bad Honnef gesperrt

Beitrag

| am

Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef | Ein weiteres Auto musste die Feuerwehr in der Unterführung “Zum Steinchen” heute Mittag in Rhöndorf aus dem Wasser ziehen. Der Fahrer missachtete die Absperrung und fuhr aus Richtung Königswinter kommend ins Hochwasser.

Da er sich selbst nicht befreien konnte, retteten ihn Mitarbeiter der Löschgruppe Rhöndorf. Er erlitt leichte Unterkühlungen.

Soeben wurde in Rhöndorf die Auffahrt auf die B42 in Richtung Bad Honnef gesperrt.

 

Weiterlesen

Werbung

wimmeroth_logo

Anzeige-Brunnencafe

brückenhofmuseum

fernsehdoktor

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
 

Kommentare

Oft angeklickt