Vernetzen

Leichtathletik

Henseler egalisiert elf Jahre alten Kreisrekord

Beitrag

| am

Königswinter | Tim Henseler (TVK) hat am 13. Mai bei den Landesmeisterschaften im Fünfkampf in Aachen in seiner Altersklasse M 15 den seit dem 29. April 2006 bestehenden Kreisrekord über 80 m Hürden in 11,22 sec. egalisiert.

Foto: K. Luta

Weiterlesen
Anzeigen

Leichtathletik

LVB feierte 25-Jähriges

Beitrag

| am

25 Jahre LVB | Foto: LVB

Bad Honnef | Höhen und Tiefen erlebte der LV Bad Honnef seit Bestehen. Am Sonntag feierten die Mitglieder 25-jähriges Jubiläum auf dem Außengelände der Jugendherberge in Selhof.

Junge Leichtathleten und –athletinnen mit ihren Familien, Freunde und Förderer, Trainer- und Vorstandsteam und auch ehemalige LVB-Sportler machten den Tag zu einem gelungenen Fest.

Wie bei einem Sportverein nicht anders zu erwarten, hielt es die meisten nach dem Grillfest nicht mehr lange an den Tischen. Viele gestalteten auch diesen Tag sportlich und nutzten die zahlreichen Möglichkeiten des Herbergsgeländes.

Die gute Entwicklung des Vereins in den letzten Jahren stimmt Vorstands- und Trainerteam auch für die Zukunft positiv.

Mehr Informationen zum LVB unter www.leichtathletikverein-badhonnef.de

Weiterlesen

Königswinter

Tim Henseler Dritter über 100 m Hürden beim Länderkampf

Beitrag

| am

Königswinter | Im 38. Aufeinandertreffen der Teams aus NRW und den Niederlanden siegte heute in Assen zum 37. Mal die Niederlande bei den Jungs, wenn auch nur knapp mit 153 zu 164 Punkten. Bei den Mädels siegte die NRW-Auswahl mit 81 zu 78 Punkten. TVK-Athlet Tim Henseler (M15), ursprünglich für 80 m Hürden eingeplant, startete dann aber über die für ihn ungewohnten 100 m Hürden und belegte hinter zwei Niederländern in guten 14,3 sec. den dritten Platz.

Weiterlesen

Leichtathletik

Tim Henseler holt in Bremen 6. und 9. Platz

Beitrag

| am

Königswinter | Der bald 15-jährige Mehrkämpfer Tim Henseler vom TV Königswinter kehrte mit guten Ergebnissen von seinen ersten Deutschen Meisterschaften heute auf der Sportanlage Obervieland in Bremen zurück. Henseler lief in seiner Paradedisziplin 80 m Hürden nach sehr guten 11,09 sek. im Vorlauf mit 11,19 sek. im Finale auf den 6. Rang.

Parallel startete der junge Honnefer mit der Anfang des Jahres neu gegründeten 4 x 100 m-Staffel der StG Meck-KöWi-Brüh. Im Pool der 29 Staffel-Teams schaffte das junge Quartett in Bremen einen hervorragenden 9. Platz in 46,19 sek. (die Norm des DLV lag bei 48 sek.).

Tim stolz und glücklich: „Jetzt genieße ich meine Restferien.“ Seine Trainerin Katharina Luta zeigte sich „erfreut ob der gewachsenen “Wettkampfhärte“ ihres Schützlings.

Tim Henseler mit Hallenvizeeuropameistern über 1500 Meter Konstanze Klosterhalfen

Weiterlesen

Werbung

aral

wimmeroth_logo

Anzeige-Brunnencafe

brückenhofmuseum

fernsehdoktor

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Kommentare

Oft angeklickt