Vernetzen

SPD

Guido Leiwig: Die Schulfrage entschlossen in die Hand nehmen

Online seit

am

 

Bad Honnef | Der Schulausschuss in Königswinter hat die Planungen zur Errichtung einer Gesamtschule in Oberpleis gestoppt. CDU und FDP stellen sich in der Sondersitzung des Schulausschusses gegen die Zukunft der Kinder. „Auf unverantwortliche Weise hat die Königswinterer Mehrheitsfraktion den Wunsch der Eltern mit Füßen getreten“, so der Vorsitzende der SPD Bad Honnef Guido Leiwig.

„Wie will die Politik in Zeiten der Politikverdrossenheit um Vertrauen werben, wenn es ihr nicht einmal mehr gelingt, den Willen der Bürgerinnen und Bürger zu erhören?“ fragt Guido Leiwig.

Für die SPD Bad Honnef steht fest, dass sie jedes Gespräch suchen wird, damit Königswinter wieder zur Vernunft kommt. Das Wohl und das Recht der Eltern und ihrer Kinder gilt es durchzusetzen. Um so begrüßenswerter ist es, dass die Elternschaft selbst nicht müde wird, für Ihre Ziele zu kämpfen. Der Brief des Stadtelternrats an die Verwaltungsspitze in Königswinter drückt eindrucksvoll das Engagement der Eltern aus. „Ausdrücklich möchten wir dem Stadtelternrat für seine Initiative in der Frage danken“, so Leiwig weiter.

„Das Vorbeiregieren am Elternwillen muss ein Ende haben. Diese Ignoranz der Mächtigen den Eltern gegenüber ist nicht zu akzeptieren. Wir stehen jederzeit für gemeinsame Aktion mit dem Stadtelternrat bereit!“

1.12.2012

Weiterlesen
Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

0 Comments

  1. Michael Adrian

    1. Dezember 2012 eingestellt am 19:05

    Wem die Errichtung der Gesamtschule wichtig ist:
    Facebook-Seite liken, den Link in der eigenen Chronik posten!!!

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bad Honnef

Denis Waldästl: Bezahlbares Wohnen auch in Bad Honnef Thema

Online seit

am

von

Bad Honnef | Zum Thema „Bezahlbarer Wohnraum“ hatte die SPD Bad Honnef am Mittwoch ins Alte Rathaus eingeladen. Der Landtagskandidat für den Wahlkreis Bad Honnef, Königswinter und Sankt Augustin, Denis Waldästl diskutierte mit Sarah Philipp, SPD-Landtagsabgeordnete und wohnungsbaupolitische Sprecherin.

Bezahlbare Wohnungen seien Mangelware, so Sarah Philipp. Obwohl die Landesregierung zahlreiche Maßnahmen insbesondere für den sozialen Wohnungsbau auf den Weg gebracht hätte, fehlten trotzdem grade in Ballungsräumen bezahlbare Wohnungen.

Philipp betonte, dass das Land neben der klassischen Wohnungsbauförderung auch Angebote vorhalten würde, die für verschiedene Zwecke entwickelt word seien, wie etwa Wohnraum für Behinderte, barrierefreien oder energieeffizienten Umbau. Die Mittel würden über die landeseigene NRW-Bank vergeben.

Denis Waldästl wolle sich für den massiven Ausbau bezahlbaren Wohnraums einsetzen: „Jede Kommune sollte eine verbindliche Quote von 25-30% für bezahlbaren Wohnraum in Neubaugebieten festlegen und somit auch Anreize setzen, dass die Landesförderung vor Ort genutzt wird.“. Zielgruppen der sozialen Wohnungsbauförderung sind für ihn Haushalte unterhalb bestimmter Einkommensgrenzen. Auch in Bad Honnef hätte das Thema „bezahlbares Wohnen“ für viele Bürgerinnen und Bürger eine immer größerer Bedeutung.

 

Weiterlesen

Bad Honnef

SPD-Fraktionsvorstand in seinen Ämtern bestätigt.

Online seit

am

von

Bad Honnef | Am Montag hat die Bad Honnefer SPD Ratsfraktion turnusmäßige zur Halbzeit der aktuellen Ratsperiode ihren Vorstand neu gewählt. Alle Vorstandsmitglieder wurden einstimmig in ihren Ämtern bestätigt.

Den Vorstand bilden weiterhin Guido Leiwig als Vorsitzender, Jörg Heinzelmann als stellvertretender Vorsitzender und Geschäftsführer, Klaus Munk als Pressesprecher. Sie versicherten, dass sie auch weiterhin in gegenseitigem Vertrauen gemeinsam mit der ganzen Fraktion “die konstruktive Arbeit für die Stadt und ihre Bürgerinnen und Bürger” mit aller Kraft fortsetzen werden.

Weiterlesen

Bad Honnef

„Denis trifft…“ Dr. Aribert Peters und im April Malu Dreyer

Online seit

am

von

Bad Honnef | Der Ortsverein der SPD lädt am Samstag, 18. März 2017, zu einem energiepolitischen Frühstück ins Cafe Fassbender, Bad Honnef, Hauptstr.98, ab 9 Uhr ein. Die Veranstaltung ist der Auftakt der Reihe „Denis trifft…“   

Der SPD-Landtagskandidat Denis Waldästl wird sich mit dem durch Funk und Fernsehen bekannten Vorsitzenden des Bundes für Energieverbraucher, Dr. Aribert Peters, vor allem über die Entwicklung der Energiepreise unterhalten. Sind die Strom- und Gaspreise marktgetrieben, werden sie weiter zunehmen oder ist mit einer Entspannung zu rechnen? Dies hängt heute nicht mehr nur von den Rohstoffpreisen ab, sondern ist insbesondere durch starke Regulierung beeinflusst.

Eingeladen ist jeder, der sich an diesem Dialog beteiligen möchte.

Am 29. März folgt eine Veranstaltung mit der Landtagsabgeordneten und wohnungsbaupolitischen Sprecherin Sarah Philipp zur Wohnungspolitik. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyerund kommt am 6.4. nach Bad Honnef.

Weiterlesen

Stellenangebote

Werbung

aral

wimmeroth_logo

Anzeige-Brunnencafe

brückenhofmuseum

fernsehdoktor

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.

Schließe dich 321 anderen Abonnenten an

Kommentare

Trending