Freundeskreis Park Reitersdorf lädt Bad Honnefer ein

Bad Honnef | Seine gesteckten Ziele hat der „Freundeskreis Park Reitersdorf“  im vergangenen Jahr erreichen können.

So wurde die Pergola erneuert, der See gereinigt und nach über 15 Jahren sprudelt auch der Brunnen wieder. Zahlreiche Bänke wurden angeschafft und aufgestellt, das Bündnis für Familie schuf eine Generationen verbindende Spiel- und Kommunikationsfläche im Park mit einem Fitnessangebot für junge und ältere Menschen sowie Picknickbänken und -tischen.

Auch 2013 soll es weitere Initiativen zur Pflege und Belebung des Parks geben. Aus diesem Anlass trifft sich der „Freundeskreis Park Reitersdorf“ am Dienstag, 26. 2.2013, 19:30 Uhr, in der Parkresidenz am Spitzenbach. Gemeinsam wollen die Mitglieder über die anstehenden Aufgaben und Pläne für 2013 sprechen. Unter anderem steht wieder ein Frühjahrsputz an, am nördlichen Rand des Parks wird eine Wildwiese angelegt, das Teichufer soll renaturalisiert werden. Aber auch Feste und kleinere Veranstaltungen sollen in diesem Jahr stattfinden.

Zu dem Treffen lädt der Freundeskreis alle interessierten Bürgerinnen und Bürger herzlich ein.

 

DISKUTIEREN SIE MIT