Ein Jahr Elterncafé Aegidienberg

Bad Honnef-Aegidienberg | Am Freitag, 24.05.2013, 11:00 Uhr, wird mit Kaffee und Kuchen der erste Geburtstag des Aegidienberger Elterncafés in der Ev. Kirchengemeinde Aegidienberg, Friedensstraße 13, gefeiert .  

Das Elterncafé in Aegidienberg ist ein offener Treff für Eltern mit kleinen Kindern aus Aegidienberg und Umgebung. Angeboten wird die Maßnahme durch das Jugendamt der Stadt Bad Honnef (Koordinatorin Marion Kramer) in Kooperation mit dem Sommerberg. Sie wird aus Mitteln der Bundesinitiative Frühe Hilfen durch das Bundesministerium für Familie, Senioren und Jugend gefördert. Geleitet wird das Café von Silke Krömer und Uta Friedrich (Mitarbeiterinnen AWO, Der Sommerberg), es findet immer freitags in der Zeit von 10:00 bis 12:00 Uhr statt.

Laut Stadtverwaltung konnten die angestrebten Ziele im ersten Jahr erfolgreich umgesetzt werden. Die Arbeit habe sich als sehr erfolgreich bewährt, das Elterncafé würde gut frequentiert.

Im Café sei Platz für Spiel und Spaß, aber es könnten auch Erfahrungen ausgetauscht werden. Informationen über kindgerechte Freizeitaktivitäten, Frühförderungsmöglichkeiten, Kindergärten und Schulen in der Umgebung sowie über mögliche Hilfen durch das Jugendamt oder andere Organisationen würden bereitgestellt.

 

Weitere Beiträge

DISKUTIEREN SIE MIT