Basketball, Sport

Dragons kanzelten Aufsteiger Schwelm ab

Bad Honnef | Mit einem klasse 95:72-Sieg gegen Aufsteiger EN BASKETS Schwelm rehabilitierten sich die Dragons heute Abend im DragonDome für die hohe Niederlage gegen Giessen. Bereits zur Pause führten die Gastgeber 48:32, lediglich das letzte Viertel gaben sie mit einem Punkt Unterschied ab.

In keiner Phase des Spiels gerieten die Dragons ernsthaft in Gefahr. Sie beherrschten von Beginn an die Partie, fingen viele Angriffe ab und waren enorm treffsicher. Herausragender Spieler war einmal mehr Kameron Tayler, der sich mit 38 Punkten auch als bester Werfer auszeichnete. Kapitän Viktor Frankl-Maus holte 16 Punkte.

Nach dem deutlichen Sieg kletterten die Dragons wieder auf den zweiten Tabellenplatz, Schwelm ist Vierter.

Am 11.11.2017 treten die Rhöndorfer beim BBC Coburg an.

Weitere Infos zum Spiel folgen.

 

 

Vorheriger ArtikelNächster Artikel
X
X