Bad Honnef

Drachenfelser Bergvolk besiegt Muschelsucher 8:4

Bad Honnef-Rhöndorf | Ein spannender Fußball-Wettbewerb fand heute in Rhöndorf statt. Zum 69. Mal trafen das Unterdorf und das Oberdorf aufeinander.

Überraschend, dass das Unterdorf auf dem Spielfeld gleich mächtig loslegte und die Oberdörfler unter Druck setzte. Oft verpassten die Muschelsucher allerdings den finalen Abschluss.

Nach der Halbzeit ging es zunächst hin und her, bis sich beim Unterdorf erste Müdigkeitserscheinungen bemerkbar machten. Die nutzte das Drachenfelser Bergvolk gnadenlos aus und verließ am Ende mit 8:4 als Sieger den Platz.

Vor zwei Jahren fiel der weihnachtliche Wettkampf aus. Nur ein Unterdörfler traute sich da auf den Platz. Und so mancher sah die Tradition schon am Ende. Zum Wohle Rhöndorfs kam es anders.

Michel Schülgen wurde von der Bad Honnefer Presse zum besten Spieler gewählt und erhielt eine Eintrittskarte für Ramba Zamba am 13. Januar im Kurhaus.

 

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X