Vernetzen

Region

Crash – Von Honniwood nach Hollywood

Beitrag

| am

Bad Honnef | Was kann passieren, wenn sich zwei Filmemacher und ein Musiker in einer rauchigen Kneipe in Bad Honnef über Filme unterhalten?

Der Musiker entdeckt seine Schauspielambitionen, die Filmemacher ihre Liebe zur Musik. Und wenn es dann nicht beim berühmten „Man müsste mal“ bleibt, kann aus den Ideen und Worten ein kreativer Prozess werden. So geschehen im Herbst letzten Jahres in Bad Honnef.

Aus einem Drehbuch und einem Titelsong der Gebrüder Beydemüller wurde ein gemeinsames Ziel: Ein Kurzfilm mit talentierten, frischen Darstellern. Absolut unabhängig. Einzig und allein gebunden an die kreative Freiheit  mit dem  jungen, aufstrebenden familiären Filmproduktionsunternehmen „Rotkläppchen Film“ aus Bad Honnef, entsteht derzeit ein Kurzfilm, der es in sich hat.

Thomas ist ein erfolgreicher Filmkomponist, der an paranoider Schizophrenie leidet. Die Krankheit bestimmt sein zurückgezogenes Leben. Ein einsames Haus am Waldrand und sein bester Freund Mark geben Thomas einen Hauch von Geborgenheit. Alkohol und Tabletten lassen ihn vergessen. Eines Tages taucht eine junge Frau namens Nora auf. Sie scheint Thomas zu beobachten. Trotz seines Verfolgungswahns spürt Thomas eine ungewöhnliche Verbindung zu Nora. Ihr offensichtliches Bedürfnis nach Nähe lässt Thomas Welt völlig durcheinander geraten und bringt eine längst verdrängte Wahrheit zurück in sein Bewusstsein.

Unter dem Titel „CRASH“ wird der Kurzfilm nach seiner Fertigstellung an alle in Frage kommenden Filmfestivals verteilt.

„CRASH“, das erste Spielfilmprojekt von Marvin und Jaco Beydemüller spielt unter anderem im ehemaligen Feriensitz der Gebrüder Grimm, dem Siebengebirge und an weiteren ausgewählten Plätzen in und um Bad Honnef.
Am 4. März in der Burgermeisterei, Rheinpromenade 4 in Bad Honnef wird voraussichtlich die letzte Klappe fallen. Die Dreharbeiten beginnen um ca. 18.00 Uhr. Geplantes Ende ist gegen Mitternacht.

Wer das Projekt als Komparse unterstützen möchte, kann bei Interesse gerne eine E-Mail an info@rotklaeppchen.de senden.

Peter Hurrelmann

 

Weiterlesen
Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Region

Fahrradwerkstatt am Spitzenbach sucht wieder gut erhaltene Räder

Beitrag

| am

Bad Honnef | Helmut und Ludwig Pütz eröffneten 2015 die erste Fahrradwerkstatt für Flüchtlinge und Bedürftige Am Spitzenbach 23 in Bad Honnef. Als letztes Jahr weniger Flüchtlinge in die Stadt kamen, sank der Bedarf an gebrauchten Rädern und Reparaturleistungen. Die Gebrüder Pütz zogen sich zurück.

Seit dem 23. Januar 2018 ist die Werkstatt wieder geöffnet und wird nun von Helgi aufm Kampe und Reinhard Brix geführt.

Honnef heute war am ersten Tag dabei.

Weiterlesen

Region

Gartenhütte stand in Flammen

Beitrag

| am

Foto: Freiwillige Feuerwehr Königswinter

Königswinter | Wegen einer brennenden Gartenhütte am Fuße des Drachenfels in Königswinter-Altstadt rückte am Dienstagnachmittag die Freiwillige Feuerwehr Königswinter aus. Bei Eintreffen der ersten Kräfte stand die rund 20 Quadratmeter große Hütte auf einem verwilderten Gartengrundstück in Flammen. Da ein Übergreifen auf weitere Parzellen drohte, musste Unterstützung aus Niederdollendorf und Oberdollendorf angefordert werden.

Zum Schutz vor dem Rauch gingen die Wehrleute unter Atemschutz vor. Auf Grund des verwilderten Zustands der Parzelle war das Brandobjekt für die Einsatzkräfte nur unter schwierigen Bedingungen zugängig, so dass sich die Löscharbeiten aufwändig gestalteten.

Insgesamt waren 30 Kräfte der Einheiten Altstadt, Niederdollendorf, Oberdollendorf unter Leitung von Hauptbrandmeister Wolfgang Schumacher im Einsatz.

Weiterlesen

Region

Unbekannte wüteten in Weinbergen

Beitrag

| am

Foto: Peter Kummerhoff

Königswinter-Oberdollendorf | Hohen Sachschaden richteten Unbekannte in den Oberdollendorfer Weinbergen an. Sie beschädigten nicht nur die Schutzhütte „Rheinblick“ sondern auch zahlreiche Reben. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Mehr …

 

Weiterlesen

Werbung

 

 

wimmeroth_logo

 

 

brückenhofmuseum

fernsehdoktor

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
 

Kommentare

Oft angeklickt