Bürgermeisterin Wally Feiden dankt den Hilfsdiensten

Bad Honnef |  Bürgermeisterin Wally Feiden bedankte sich bei den Bad Honnefer Hilfsdiensten für die geleistete Hilfe während und nach der jüngsten Unwetterfront am 20. Juni 2013.

Freiwillige Feuerwehr der Stadt Bad Honnef, Technisches Hilfswerk, Deutsches Rotes Kreuz und Malteser Hilfsdienst waren im Einsatz gewesen und haben die notwendigen Schritte unternommen und damit vielen Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Bad Honnef einen großen Dienst erwiesen. Straßen wurden gesichert, Keller ausgepumpt, Geröll und angeschwemmtes Holz beseitigt.

Bürgermeisterin Wally Feiden: “Das alles wäre nicht möglich, wenn sich die Mitglieder der Hilfsdienste nicht mit viel Engagement vorbereiten würden. Sie bilden sich weiter, verbessern den Standard, und wenn es dann ernst wird – wie eben während und nach der jüngsten Unwetterfront – sind sie zur Stelle.Ich bedanke mich ganz herzlich für die geleistete Hilfe.”

Auch im eigenen Haus konnte die Bürgermeisterin Lob und Dank aussprechen, denn Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Ordnungsamtes der Stadt Bad Honnef, des Tiefbauamtes, des Städtischen Bau- und Betriebshofes sowie des Abwasserwerkes waren ebenfalls im Einsatz gewesen.

 

Weitere Beiträge

DISKUTIEREN SIE MIT