Bundestagswahl 2013: Information für Deutsche im Ausland

Bad Honnef | Die Stadt Bad Honnef weist darauf hin, dass auch Deutsche, die im Ausland leben (Auslandsdeutsche), zur Bundestagwahl am 22.09.2013 wahlberechtigt sind, sofern sie die allgemeinen Wahlrechtsvoraussetzungen erfüllen, sie nach Vollendung ihres 14. Lebensjahres mindestens drei Monate ununterbrochen in der Bundesrepublik gelebt haben und dieser Aufenthalt nicht länger als 25 Jahre zurück liegt.

Wahlberechtigt sind zudem auch diejenigen Deutschen, die zwar nie in Deutschland gelebt haben oder schon vor ihrem 14. Lebensjahr beziehungsweise vor mehr als 25 Jahren fortgezogen sind, die aber aus anderen Gründen persönlich und unmittelbar mit den politischen Verhältnissen in der Bundesrepublik vertraut geworden und von ihnen betroffen sind. Das sind insbesondere folgende Personengruppen: deutsche Ortskräfte an deutschen Auslandsvertretungen, deutsche Mitarbeiter an deutschen Auslandsschulen und anderen deutschen Institutionen im Ausland sowie Korrespondenten deutscher Medien. Ferner Auslandsdeutsche, die durch ihr Engagement in Verbänden, Parteien und sonstigen Organisationen in erheblichem Umfang am gesellschaftlichen Leben hierzulande teilnehmen.

Die deutschen Auslandsvertretungen weisen durch Anzeigen in der ausländischen Presse auf das Wahlrecht für im Ausland lebende Deutsche hin. Auch Personen und Organisationen in Deutschland, die Angehörige, Freunde oder Mitarbeiter im Ausland haben, sollten diese frühzeitig auf ihre Möglichkeit zur Teilnahme an der Bundestagwahl hinweisen.

Auslandsdeutsche, die wahlberechtigt sind und an der Bundestagswahl teilnehmen möchten, müssen sich bis spätestens zum 1. September 2013 in das Wählerverzeichnis derjenigen Gemeinden eintragen lassen, in welcher sie ihren letzten Hauptwohnsitz in Deutschland hatten. Die Eintragung in das Wählerverzeichnis erfolgt ausschließlich auf schriftlichen Antrag. Das Antragsformular sowie alle Informationen zum Wahlrecht für Auslandsdeutsche sind im Internet unter www.bundeswahlleiter.de – Bundestagswahl 2013 – Informationen für Deutsche im Ausland – erhältlich.

Fragen zur Bundestagswahl beantwortet zudem das hiesige Wahlamt: Rathaus, Rathausplatz 1, Zimmer 133, Gerrit Schöne-Warnefeld, Telefon 02224/184-151, E-Mail gerrit.schoene-warnefeld@bad-honnef.de.

Weitere Beiträge

DISKUTIEREN SIE MIT