Bad Honnef

Briefwahl: Ablauf der Frist

Bad Honnef | Anträge auf Briefwahl für die Bundestagswahl können noch bis zum Freitag, 20.09.2013, 18:00 Uhr, gestellt werden. Bis dahin besteht im Rathaus der Stadt Bad Honnef und im Bürgerbüro Aegidienberg die Möglichkeit, direkt an Ort und Stelle zu wählen oder Briefwahlunterlagen zu beantragen. Der Wahlscheinantrag kann auch online unter http://badhonnef.de/service/rathaus/wahlen/btw13/formulare/wahlscheinantrag13.pdf gestellt werden.

Wer Briefwahlunterlagen für einen anderen beantragen oder abholen möchte, muss durch schriftliche Vollmacht die Berechtigung nachweisen. Das gilt auch für Ehepartner und amtlich bestellte Betreuer. Unter http://bad-honnef.de/service/rathaus/wahlen/btw13/formulare/vollmacht.pdf findet sich ein Vordruck für die schriftliche Vollmacht. Wenn die Antrags- oder Einspruchsfrist nachweislich ohne Verschulden versäumt wurde, ist eine Antragsstellung noch bis zum Wahltag, 15:00 Uhr, möglich. Gleiches gilt, wenn bei nachgewiesener plötzlicher Erkrankung der Wahlraum nicht oder nur unter nicht zumutbaren Schwierigkeiten aufgesucht werden kann.

Verlorene Wahlscheine werden nicht ersetzt. Versichert ein Wahlberechtigter glaubhaft, dass ihm der beantragte Wahlschein nicht zugegangen ist, kann ihm bis zum Samstag, 21.09.2013, 12:00 Uhr, ein neuer Wahlschein erteilt werden. Wahlbriefe für die Bundestagswahl sollten innerhalb Deutschlands spätestens am Donnerstag, 19.09.2013, in einen Briefkasten der Deutschen Post AG eingeworfen werden. Wahlbriefe für die Bundestagwahl müssen spätestens bis zum Wahltag, 22.09.2013, 18:00 Uhr, im Rathaus der Stadt Bad Honnef eingegangen sein. Die letzte Leerung des Briefkastens am Bürgerbüro Aegidienberg erfolgt am Wahltag, 22.09.2013, 16:00 Uhr. Wahlbriefe, die am Wahltag nach 18:00 Uhr im Rathaus oder in einem Wahllokal abgegeben werden oder Wahlbriefe, die am Wahltag noch nach 16:00 Uhr in den Briefkasten am Bürgerbüro Aegidienberg eingeworfen werden, bleiben bei der Briefwahl unberücksichtigt.

Die Öffnungszeiten des Briefwahlbüros im Rathaus, Rathausplatz 1, sind:
montags und mittwochs von 7:30 bis 13.00 Uhr; dienstags von 7:30 bis 15:00 Uhr; donnerstags von 7:30 bis 18:00 Uhr; freitags von 7:30 bis 12:00 Uhr. Außerdem: Freitag, 20.09.2013, von 7:30 bis 18:00 Uhr; Samstag, 21.09.2013, von 8:00 bis 12:00 Uhr sowie Sonntag, 22.09.2013, von 07:30 bis 18:00 Uhr.

Im Bürgerbüro Aegidienberg, Aegidiusplatz 10, kann während der Öffnungszeiten, an denen alle behördlichen Angelegenheiten bearbeitet werden, auch gewählt werden:
montags von 8:00 bis 12:00 Uhr und 14:00 bis 18:00 Uhr; freitags von 8:00 bis 12:00 Uhr. An folgenden Tagen ist zusätzlich dort ausschließlich für Briefwahl und Wahl geöffnet: dienstags bis donnerstags von 8:00 bis 12:00 Uhr sowie am Freitag, 20.09.2013, von 14:00 bis 18:00 Uhr.

 

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X