Im Focus

Blockaden lösen

Anke Müller (l.), Iris Schwarz
Anke Müller (l.), Iris Schwarz

Zwei Powerfrauen: Anke Müller, Box-Trainerin beim ATV Selhof und erste Ringrichterin Deutschlands und Iris Schwarz, Gleichstellungs- und Behindertenbeauftragte bei der Stadt Bad Honnef.

Sie trafen sich bei der letzten Sivital-Messe im Seminaris. Iris Schwarz betreute dort einen Stand ihrer Fachbereiche, Anke Müller präsentierte das neue Seminarangebot box-e-motion, das sie gemeinsam mit dem Diplom-Psychologen Benito Vivacqua und dem Coach und psychologischen Berater Till Odo Wagener durchführt.

Ziel der Seminare ist das Erlernen von Strategien für die innere Verarbeitung der alltäglichen Konfrontation. Die Teilnehmer lernen dabei ihre eigenen Gedankenmuster kennen, können überprüfen, ob sie ihnen wirklich weiterhelfen. Mit Mediation sollen Techniken erlernernt werden, die helfen, in Spannungssitutionen innere Friedlichkeit zu bewahren. Und das Boxtraining als Inbegriff der direkten klaren Konfrontation soll dazu beitragen, Disziplin zu wahren und Ängste zu überwinden.

Die Seminare finden in der Sporthochschule Hennef statt.

Wer mehr erfahren möchte, kann sich hier informieren.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X