Bad Honnef

Bartträger Rainer Quink im Mainstream

Rainer Quink, Stadtratsmitglied und FDP-Vorsitzender, jetzt mit Vollbart
Rainer Quink, Stadtratsmitglied und FDP-Vorsitzender, jetzt mit Vollbart

Justin Timberlake hat einen, Jude Law und Leonardo DiCaprio – Nun trägt auch Rainer Quink, Ratsmitglied und FDP-Kandidat für den neuen Rat, einen Bart. Warum?

Egal ob der wuschelige Männer-Vollbart oder der coole 3-Tage-Bart, der Männer Bart ist immer sexy und für Frauen anziehend, schreibt das Männermagazin Men’s Health. Der Focus bezieht sich auf eine Studie der Universität Hamburg. Demnach sollen gerade die älteren Bartträger am häufigsten davon überzeugt sein, dass starker Bartwuchs von intensiver Potenz zeugt. Mandy auf elitepartner.de meint: „an alle männer: mut zum bart! ich liebe ihn. aber bitte ganz oder gar nicht. keine schnurr, kinn- oder backenbärte. wenn schon vollbart… so in 5-7 tage-länge. hach, schön!“

Rainer Quink hat eine ganz andere Erklärung. Aus einer Laune heraus habe er sich den Bart wachsen lassen, für den kommenden Urlaub auf Mallorca. Ist die Frage, ob ihn nun noch seine Wähler wiedererkennen.

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X