Bad Honnef

Bad Honnef AG warnt vor unlauteren Anrufen

Bad Honenf | Die Bad Honnef AG rät zur Vorsicht vor unseriösen Geschäftspraktiken: In letzter Zeit kommt es vermehrt zu unseriösen Anrufen von Stromanbietern die sich telefonisch im Versorgungsgebiet der Bad Honnef AG als Kooperationspartner ausgegeben und mit diesem Vorwand versuchen Kunden einen Wechsel aufzudrängen.

Im Kundenservice der Bad Honnef AG laufen mehrfach Anrufe von besorgten Kunden ein, die bereits von diesen Anrufen betroffen sind. Die Masche ist tückisch: Der Anrufer gibt sich als Kooperationspartner der Bad Honnef AG aus und versucht mit raffinierten Tricks an die Zählernummer des Kunden zu gelangen, um somit unseriös einen Wechsel des Lieferanten zu bewegen. Folgt der Kunde nicht sofort den Wünschen des anrufenden Agenten, so wird der Ton am anderen Ende der Leitung oft sehr harsch.

„Wir distanzieren uns ausdrücklich von diesen unseriösen Praktiken und bestreiten jegliche Kooperation mit diesen Firmen. Das Vertrauen unserer Kunden ist uns als lokaler Anbieter besonders wichtig. Anrufe ohne vorherige Zustimmung halten wir für höchst bedenklich. Wir werben weder am Telefon noch an der Haustüre“, betont Lucas Birnhäupl, Leiter Kommunikation der Bad Honnef AG.

Ist ein Vertrag doch einmal unbeabsichtigt zustande gekommen und das Begrüßungsschreiben eines fremden Lieferanten eingetroffen, so rät die Bad Honnef AG, die Widerrufsfrist zu wahren und vom Vertrag zurückzutreten. Um die Rechtssicherheit zu gewährleisten, sollte der Widerruf bestenfalls per Einschreiben oder per Fax abgesendet werden.

 

Vorheriger ArtikelNächster Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X
X