Vernetzen

Bad Honnef und Umgebung

Ausstellung im Kunstraum: “nicht spalten lassen EUROPA”

Beitrag

| am

Bad Honnef | Der Bad Honnefer Künstler Dr. Ulrich Cremer hat auf der Basis eigener Fotografien Plakatentwürfe zum Thema „Europa“ erstellt, die er im Kunstraum vom 6. bis zum 13. August präsentiert. Zu der Vernissage am 6. August (Sonntag) um 11.00 Uhr lädt der Verein zur Förderung von Kunst & Kultur in Bad Honnef alle Interessierten herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

Vereinsvorsitzende Cornelia Nasner: „Als Dr. Ulrich Cremer uns die Ausstellung angeboten hat, haben wir spontan und sehr gerne zugesagt. Die Plakate sind eine wirklich tolle Form, für Europa Flagge zu zeigen.“

Der Künstler selbst versteht die Ausstellung als „Werbung für das Friedensprojekt Europa“. Cremer: „Die Wahlerfolge der Europagegner, das weltweite Wiedererstarken des Nationalismus und zunehmende Fremdenfeindlichkeit sind erschreckend und führen bei mir zu einer künstlerischen Reaktion in Form von Plakatentwürfen. Manchmal muss man etwas sagen.

Die Europäische Union ist alles andere als perfekt, aber als ein vor dem Hintergrund des Weltkriegsgeschehens mit 55 Millionen Toten entstandenes Friedensprojekt ist die EU auch weiterhin unverzichtbar. Vor ihren jeweiligen Außengrenzen gab und gibt es diesen Frieden nicht, wie die unfassbaren Grausamkeiten des Bürgerkriegs in Bosnien und Herzegowina 1992 bis 95 oder die Situation in der Ukraine belegen.

Die Bilder des Schreckens erreichen uns dabei in nie zuvor da gewesener Unmittelbarkeit und Deutlichkeit – und trotzdem scheint die Bedeutung der EU als Friedensprojekt kaum in Bewusstsein ihrer Bewohner verankert zu sein.“ (C.N.)

Weiterlesen
Anzeigen

Bad Honnef und Umgebung

Bad Honnef räumt auf – Jetzt zur Müllsammelaktion anmelden

Beitrag

| am

Bad Honnef | Gemeinsam geht es dem wilden Müll an den Kragen. Die Stadt Bad Honnef ruft an den Samstagen 17. März und 24. März 2018 von 11:00 bis 13:00 Uhr wieder zu Müllsammelaktionen auf.

Gesammelt und aufgeräumt wird wieder auf der Insel Grafenwerth, am Rheinufer, entlang des O-Bachs, Reitersdorfer Park, im Stadtgarten, im Anna-Tal, in Rhöndorf, in Aegidienberg, in der Innenstadt und auf Spielplätzen. Arbeitshandschuhe und Müllsäcke werden ausgegeben und gegen Pfand Müllzangen angeboten.

Wer mitmachen möchte, meldet sich bitte bei der Stadt Bad Honnef, Annette Engels, unter Telefon 02224/184-158 oder E-Mail annette.engels@bad-honnef.de. Auf Wunsch wird ein Treffpunkt vorgeschlagen. Schlusspunkt wird auf dem Rathausplatz sein, wo für die Sammlerinnen und Sammler eine kleine Stärkung bereitgehalten wird.

Die Mitarbeitenden des Bau- und Betriebshofes werden sich wie immer um den Abtransport des gesammelten Mülls und die Entsorgung kümmern.

Die Auszubildenden der Stadt Bad Honnef organisieren und koordinieren die Aktion. Sie wünschen sich, dass sich viele Familien, Freundeskreise, Bad Honnefer Vereine, Betriebe und Einzelpersonen beteiligen, um Bad Honnef blitzblank zu putzen. Im letzten Jahr war diese Aktion bereits ein voller Erfolg und viele Menschen hatten dankenswerterweise und mit viel Elan mitgeholfen. Der an diesen zwei Samstagen gesammelte Müllberg war enorm gewesen.

Eingebunden ist die Bad Honnefer Aktion in die kreisweite Frühjahrsputz-Aktion „Der Kreis räumt auf“ des kommunalen Entsorgungsunternehmens des Rhein-Sieg-Kreises RSAG. Diese wiederum ist Teil der europaweiten Kampagne „Let’s Clean Up Europe“, die sich gegen die Vermüllung, das „Littering“ von Landschaften und Dörfern, Gewässern und Städten richtet. Bad Honnef ist bereits als aktiv teilnehmende Stadt angemeldet. Dazu gibt es Informationen unter: www.letscleanupeurope.de.

Aktion 2017

Weiterlesen

Bad Honnef und Umgebung

Hier wird geblitzt

Die Messstellen unserer Geschwindigkeitskontrollen vom 26.02.2018 bis zum 02.03.2018

Beitrag

| am

Region |  Zur Sicherheit aller Verkehrsteilnehmer führt die Bonner Polizei an folgenden Tagen Geschwindigkeitskontrollen durch:

Montag, 26.02.2018: In Swisttal auf der Rathausstraße (Ludendorf), in Bonn auf der B56,Siebenmorgenweg (Beuel), in Bad Honnef Meßbeuel und in Bonn auf der Gotenstraße.

Dienstag, 27.02.2018: In Bornheim auf der Metternicher Straße (Rösberg), in Bonn auf der Niederkasseler Straße (Beuel), in Bornheim auf der L281 und in Bonn auf der Reuterstraße.

Mittwoch, 28.02.2018: In Königswinter auf der L268 (Bellinghausen), in Bonn auf der B56,Siebenmorgenweg (Beuel), in Bonn an der Ohligsmühle (Lengsdorf) und in Bad Godesberg auf der B9 (Deichmannsaue).

Donnerstag, 01.03.2018: In Wachtberg auf der Viliper Hauptstraße (Vilip), in Bornheim auf dem Hohlenberg (Brenig) in Alfter auf der B57 (Impekoven), in Bonn auf der August-Bebel-Allee.

Freitag, 02.03.2018: In Bad Honnef auf der Lohfelder Straße, in Bad Godesberg auf der Zanderstraße, in Bad Honnef auf der Rottbitzer Straße und in Bornheim auf der Elbestraße (Hersel).

Darüber hinaus muss mit kurzfristigen Kontrollen im gesamtem Kreis-/Stadtgebiet gerechnet werden.

Weiterlesen

Bad Honnef und Umgebung

A59: Engpass am Wochenende

Beitrag

| am

Region | Am Samstag und Sonntag (24./25.2.) steht auf der A59 in Fahrtrichtung Köln zwischen den Anschlussstellen Wahn und Flughafen jeweils zwischen 8 und 17 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. An beiden Tagen setzt die Straßen.NRW-Regionalniederlassung Rhein-Berg die in der vergangenen Woche begonnenen Gehölzpflegearbeiten fort.

 

Weiterlesen

Werbung

 

 

wimmeroth_logo

 

 

brückenhofmuseum

fernsehdoktor

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
 

Kommentare

Oft angeklickt