ATV-Boxer Liridon Klinaku lieferte besten Kampf des Abends

 

Bad Honnef-Selhof |  Bei einem Nachwuchsturnier in Alzey traf die ATV-Hoffnung Liridon Klinaku auf Andrej Tyurin, einen in der Boxszene bekannten Gegner.

Tyurin zeigte ebenso wie der 18-Jährige aus Bad Honnef eine exzellente Beinarbeit, wechselnde Auslagen und Konditionsstärke. Das Aufeinandertreffen der beiden sollte zum besten Kampf der Veranstaltung werden, darin waren sich alle Beobachter einig.

Obwohl der ATV-Boxer zwei Verwarnungen erhielt, eine davon 5 Sekunden vor dem Ende, entschied das Kampfgericht mit 2:1 für den überglücklichen Liridon. Er wurde dann auch noch mit einem Pokal als bester Boxer ausgezeichnet.

 

DISKUTIEREN SIE MIT