Vernetzen

Bad Honnef und Umgebung

An Minigolf-Stadtmeisterschaft nahmen auch Aktive aus Mainz, Nürnberg und Paderborn teil

Beitrag

| am

Bad Honnef | Darauf haben Minigolf-Freunde aus Bad Honnef und der Region schon lange gewartet: eine Minigolf-Stadtmeisterschaft in Bad Honnef. Auf der neuen Anlage am Schwimmbad Grafenwerth fand heute die erste Ausgabe statt. Über 60 Teilnehmerinnen kämpften im Einzel- und Mannschaftswettbewerb um den Sieg.

In der Mannschaftswertung siegte das Paar-Team Sigrid und Jojo Rittermeier aus Bad Honnef, zweite wurden die Minigolffreunde Erpel. Ebenfalls auf den zweiten Platz kam die Mannschaft Hole-in-one, die sich wie das drittplatzierte Team Hoffnung aus Mitgliedern aus den Städten Paderborn, Mainz und Nürnberg zusammensetzt. Die Minigolfer hatten das Turnier zum Anlass zu einer Städtetour nach Honnef genommen.

In der Einzelwertung gewann der 67-jährige Werner Ernst (37 Schläge). Nach eigener Aussage spielt er höchstens ein- bis zweimal im Jahr Minigolf. Brigitte Leschek und Sven Henning belegten den zweiten Rang und die Frau von Einzelsieger Werner Ernst, Sigrid Ernst, wurde Dritte.

Familie Bork aus Rheinbreitbach kam heute zufällig an der Minigolf-Anlage vorbei, nahm an der Meisterschaft aber nicht teil. Ursprünglich stammt sie aus Selhof, zog dann in die Nachbargemeinde. V.l. Bianca, Charlotte, Laura und Volker Bork

Als Preise gab es für die Sieger eine Trophäe mit Gravur, gesponsert vom Bad Honnefer hautnah-Kleinkunstkeller. Außerdem erhielten die Platzierten zwei Jahreskarten, Freikarten und vom Schwimmbad Wertgutscheine.

Organisiert wurde das Turnier im Auftrag des Abwasserwerkes von Helga Ebel-Gerlach und Eileen Nagel von creativ Die EVENT- UND MEDIENPARTNER. Obwohl die Stadt die Meisterschaft initiiert hatte, schickte sie keinen offiziellen Vertreter. Immerhin wohnte Ratsmitglied Christian Lohr der Veranstaltung bei – auch als aktives Mitglied der Minigolffreunde Erpel.

 

 

Weiterlesen
Anzeigen

Bad Honnef und Umgebung

Max von Münster weiterhin Vorsitzender der Ruderjugend

Beitrag

| am

Mia Lehnert, Moritz Witten, Joscha Lehnert, Max von Münster und Marc Danne (v.l.n.R.). | Foto: WSVH

Bad Honnef | Die Jugendlichen des Wassersportvereins Honnef haben zu Beginn des Jahres ihren Jugendausschuss gewählt. Als Vorsitzender wurde Max von Münster in seinem Amt bestätigt, der damit weiterhin die Ruderjugend im Gesamtvorstand des Vereins vertritt.

Als ein Stellvertreter wurde Marc Danne gewählt. Weitere Mitglieder sind der wiedergewählte Moritz Witten sowie Mia Lehnert und Joscha Lehnert. Direkt im Anschluss an die Sitzung fand das vom Jugendausschuss organisierte jährliche Tischkicker-Turnier mit großer Beteiligung der jugendlichen Ruderer statt. (SW)

Weiterlesen

Bad Honnef und Umgebung

Jecke Mädche im Kurhaus

Beitrag

| am

Bad Honnef | Halt Pol hatte zur Mädchensitzung geladen. Hunderte jecke Wiever mischten völlig losgelöst den Kursaal auf. Und das, obwohl fast nur Männer auf der Bühne waren.

Mit den Elferratsdamen, den Halt Pol-Kindern, den großen Räten und Senatoren marschierte der Elferrat in den Saal ein. Höchstleistungen zeigten zu Beginn die REZAG-Husaren aus Köln-Porz. Dann ging es Schlag auf Schlag: Einzug des Siebengebirgsdreigestirns begleitet von den Stadtsoldaten. Die Stadtsoldaten präsentierten nicht nur einen neuen Tanz, sondern auch ihre jüngsten Mitglieder Max und Moritz. Der Auftritt der Kleinsten mit flackernden Trommelstöcken sorgte für Gänsehaut.

Testosteron verströmte die Jungentanzgruppe “American Dream vum Rhing”, Comedian Martin Schopps klärte musikalisch und gereimt so manches gesellschaftliche und politische Missverständnis auf. Mit den Paveiern endete die erste Hälfte.

Im zweiten Teil sorgten cat ballou, Blömcher, De Köbesse und Querbeatr für beste karnevalistische Unterhaltung.

Die Mädchenitzung 2019 findet am 10.2.2019 statt.  Die Prunksitzung 2018 am 31.1. um 19.45 Uhr im Kursaal.

 

 

 

 

Weiterlesen

Bad Honnef und Umgebung

Jugendfeuerwehr traf sich zur Jahresdienstbesprechung

Beitrag

| am

Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Bad Honnef | Die Jugendfeuerwehr Bad Honnef traf sich gestern zu ihrer Jahresdienstbesprechung.

Neben den Mitgliedern der JF war auch die Wehrführung anwesend. Zusammen mit der Einheitsführung ehrten sie die beiden Jugendfeuerwehrmänner, die im vergangenen Jahr das Feuerwehr-Fitnessabzeichen in Silber gemacht hatten.

Feuerwehr-Fitnessabzeichen in Silber: Joshua Hausmann und Torben Kossmann. | Foto: Freiwillige Feuerwehr Bad Honnef

Außerdem wurden der neue Gruppenführer, der Getränkewart, der Jugendforumssprecher und ihre Stellvertreter gewählt und der neue Wimpelwart ernannt.

 

Weiterlesen

Werbung

wimmeroth_logo

Anzeige-Brunnencafe

brückenhofmuseum

fernsehdoktor

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
 

Kommentare

Oft angeklickt