Vernetzen

Aegidienberg

3. “Rievkooche-Kirmes” im Franziskus-Haus!

Beitrag

| am

Bad Honnef-Aegidienberg | Wenn die Rentner nicht mehr selbst zur Rievkoochen-Kirmes auf den Aegidiusplatz gehen können, dann müssen die Reibekuchen eben zu ihnen ins Franziskushaus kommen, und nach rheinischer Gepflogenheit ist alles, was öfter als zweimal stattgefunden hat, schon Tradition. 

Das ist die Grundidee, die der Förderverein des Seniorenstiftes (VFFeV) unter der Führung des 1. Vorsitzenden Günter Klein nun schon zum dritten Mal in die Tat umgesetzt hat. Am letzten Dienstag wurde wegen der Wetterlage die Veranstaltung ein wenig auseinandergerissen, die Musik spielte im Haus und die Rievkooche wurden im Eingangsbereich gebacken . . .

Duo Bergkristall

Duo Bergkristall

Für die beiden Fördervereinsmitglieder Karl-Ludwig Klostermann und Frank Hünninghaus war dies kein Problem, sie sorgten, wie gewohnt, an der Bratpfanne dafür, dass sich der Teig in wunderbare Reibekuchen verwandelte, die von den Bewohnern mit großem Genuss gegessen wurden. Dazu gab es in diesem Jahr neben alkoholfreien Getränken das traditionelle “Kirmes-Bier” (gestiftet von Jörg Klein) und wer mochte, der bekam auch noch einen Schnaps zur Verdauung.

Das Duo Bergkristall (Ewald Ditscheid und Rainer Jungblut) aus Buchholz gestaltete den musikalischen Rahmen im Haus, was bei den Bewohnern des Franziskushauses wieder ganz toll ankam und mit dazu beitrug, dass die Senioren ein paar schöne Stunden auf “Ihrer” Rievkooche-Kirmes hatten.

Text/Fotos: Frank-D. Hilfert

Weiterlesen
Anzeigen
Einen Kommentar verfassen

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Aegidienberg

A3: Engpässe am Rastplatz Logebachtal

Beitrag

| am

Bad Honnef-Aegidienberg | In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (20./21.12.) steht auf der A3 in Fahrtrichtung Köln im Bereich des Rastplatzes Logebachtal bei Bad Honnef zwischen 21 und 5 Uhr nur ein Fahrstreifen zur Verfügung. In dieser Nacht wird die Baustellenverkehrsführung abgebaut.

In den Tagen zuvor von Sonntag (17.12.) bis Mittwoch (20.12.) stehen jeweils zwischen 8 und 16 Uhr nur zwei eingeengte Fahrstreifen zur Verfügung. In diesen Zeiten werden abschließende Arbeiten an den neuen Lärmschutzwänden stattfinden.

 

Weiterlesen

Aegidienberg

Tischtennis bei den Sportfreunden Aegidienberg

Beitrag

| am

Bad Honnef-Aegidienberg | Mit Eröffnung der neuen Sporthalle in Aegidienberg bieten die Sportfreunde Aegidienberg wieder Tischtennistraining für Kinder und Jugendliche ab dem 8. Lebensjahr an.

Termin: Jeden Montag und jeden Freitag von 17:00 bis 19:00 Uhr in der neuen Sporthalle der Theodor-Weinz-Schule. Eine erfahrene Tischtennisspielerin und Übungsleiterin übernimmt die Anleitung der Kinder und der Jugendlichen.

Informationen gibt es unter: pingpong172@web.de

Weiterlesen

Aegidienberg

Weihnachtliche Töne in St. Aegidius

Beitrag

| am

Die Aegidenberger Pfarrkirche St. Aegidius – “nachgebaut” von Konditormeister Martin Heimbach

Bad Honnef-Aegidienberg | Eine schöne Tradition findet ihre Fortsetzung: Am 17. Dezember 2017 erklingen wieder weihnachtliche Töne in Sankt Aegidius. Am 3. Advent um 16.00 Uhr lädt in diesem Jahr der Männer-Gesangverein „Liederkranz 1875“ unter der Gesamtleitung von Guido Wilhelmy ein.

Das Repertoire ist abwechslungsreich. Neben dem Männergesangverein treten der Schulchor der Theodor-Weinz-Grundschule Aegidienberg unter Leitung von Gunda Kohrs sowie Giulia und Fabio Wilhelmy (Gesang und Saxophon) auf. Auch so manche heiteren, besinnlichen und nachdenklichen Worte werden von Gunda Kohrs, Heinz Kälber und Peter Schlabbertz vorgetragen.

Jeder ist zum Mitmachen aufgerufen. Es darf mitgesungen und mitgeschunkelt werden.

Im Anschluss an das Konzert öffnet vor der Kirche ein kleines Weihnachts-Winterdorf. Dort gibt es Glühwein, Kinderpunsch, Currywurst und vieles mehr.

Weiterlesen

Werbung

wimmeroth_logo

Anzeige-Brunnencafe

brückenhofmuseum

fernsehdoktor

Blog via E-Mail abonnieren

Gib deine E-Mail-Adresse an, um diesen Blog zu abonnieren und Benachrichtigungen über neue Beiträge via E-Mail zu erhalten.
 

Kommentare

Oft angeklickt